Home » Damen News, Top News

LIVE: Abfahrt der Damen in Val d’Isère – Vorbericht, Startliste und Liveticker

© Kraft Foods / Val d'Isere

© Kraft Foods / Val d'Isere

Val d’Isère – Nach Beaver Creek und Lake Louise steht das dritte Abfahrtssaisonrennen der Damen im französischen Val d’Isère auf dem Programm. Diesmal gehen gleich zwei Frauen mit dem roten Trikot der Führenden der Disziplinenwertung  ins Rennen. Um 10.30 Uhr (MEZ) wird die erste schnelle Dame das Starthaus verlassen! (Die offizielle FIS Startliste – und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben!)

Tina Maze aus Slowenien und Lindsey Vonn aus den USA haben jeweils ein Rennen für sich entscheiden können und einmal den achten Rang belegt. Diese beiden Athletinnen sind natürlich große Favoritinnen. Lara Gut aus der Schweiz und die Österreicherin Anna Fenninger, ihres Zeichens Gesamtweltcupsiegerin und Beste im zweiten Training, wollen auch gut fahren. Fenningers Teamkollegin Regina Sterz hat im Abschlusstraining überzeugt und will endlich in diesem Winter ein brauchbares Ergebnis vorweisen.

Die US-Ladies Stacey Cook, Laurenne Ross, Julia Mancuso haben auch Lust, in den französischen Westalpen ein Top-Resultat zu erzielen. Das gilt auch für die ÖSV-Dame Lizz Görgl, die junge Wikingerin Lotte Smiseth Sejersted, die Italienerin Elena Fanchini und die eidgenössische Olympiasiegerin Dominique Gisin. Die routinierte Azzurra Daniela Merighetti will auch ein gutes Ergebnis erzielen. Im zweiten Probelauf kam sie auf Position vier.

Im Vorjahr siegte die Eidgenossin Marianne Kaufmann-Abderhalden vor Tina Maze und Conny Hütter. Letztere hat einen sehr guten Lauf und kann auch wie ihre Mannschaftskollegin Mirjam Puchner positiv überraschen.

Anna Fenninger mit Tagesbestzeit beim Abfahrtstraining in Val d’Isere

Am Freitag stand auf der “Oreiller Killy”-Piste  in Val d’Isère das Abschlusstraining für die Weltcup-Abfahrt vom Samstag (Start 10.30 Uhr) auf dem Programm. Da die erste Übungseinheit am Donnerstag wegen starker Schneefälle abgesagt werden musste, war dies für die Damen die einzige Möglichkeit die Strecke im Renntempo zu meistern.

Das Training musste zunächst wegen Pistenarbeiten, von 10.30 Uhr um 30 Minuten nach hinten verschoben werden. Nach einem Sturz von Stefanie Moser, die mit Startnummer 5 ins Rennen ging, erfolgte ein weiterer Unterbruch bis 12.15 Uhr.

Gesamtweltcupsiegerin Anna Fenninger konnte sich am besten mit der O.K. Piste anfreunden. In einer Zeit von 1:45.93 Minuten erzielte die Salzburgerin die schnellste Zeit des Tages, gefolgt von ihrer Teamkollegin Regina Sterz (+ 0.42) und der US-Amerikanischen Mitfavoritin Lindsey Vonn (+ 0.45).

Offizieller FIS ENDSTAND: 2. Abfahrtstraining der Damen in Val d’Isere 

Als beste Schweizerin reihte sich Fabienne Suter (+ 0.74), hinter der Italienerin Daniela Merighetti (4. Platz – + 0.52) und Lotte Smiseth Sejersted aus Norwegen (5. – + 0.57), auf dem sechsten Platz ein.

Mit der Liechtensteinerin Tina Weirather (+ 0.76) auf Rang sieben und Olympiasiegerin Tina Maze (+ 0.90) aus Slowenien auf Platz neun, folgen zwei weitere Sieganwärterinnen für die Abfahrt am Samstag. Dazwischen schob sich die Österreicherin Mirjam Puchner (+ 0.80) die mit Startnummer 33 einen weiten Sprung nach vorne machte.

Die Top Ten komplettierte die US Amerikanerin Laurenne Roos (+ 0.92), die um eine Hundertstel Sekunde schneller war als ihre Teamkollegin Julia Mancuso (+ 0.93).

Olympiasiegerin Dominique Gisin (+ 1.07) klassierte sich zeitgleich mit der Österreicherin Nicole Hosp (+ 1.07) auf dem 12. Rang. Die große ÖSV Nachwuchshoffnung Cornelia Hütter (+ 1.32) beendete die erste Trainingseinheit, direkt vor der Südtirolerin Verena Stuffer (+ 1.37) auf dem 14. Platz.

Die Piste “Oreiller-Killy” ist nach den beiden Skirennläufern Henri Oreiller und Jean-Claude Killy benannt und seit 1966 Schauplatz des Kriteriums des ersten Schnees. Wie bei der Piste La face de Bellevarde liegt der Start unterhalb des 2.827 Meter hohen Gipfels des Rocher de Bellevarde, allerdings auf der anderen Seite des Berges. Das Ziel befindet sich auf ca. 1.800 Metern Seehöhe in La Daille, einem Ortsteil von Val-d’Isère.

Vorbericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.