Home » Alle News, Herren News

Abfahrtskönig Peter Fill tritt kräftig in die Pedale

Abfahrtskönig Peter Fill tritt kräftig in die Pedale

Abfahrtskönig Peter Fill tritt kräftig in die Pedale

Kastelruth – In diesem Jahr findet die 99. Auflage des Giro d’Italia statt. Auch in Südtirol macht er Station. Am kommenden Wochenende wird der Giro-Tross in Peter Fills Heimatdorf Kastelruth erwartet. Der Skirennläufer, der im letzten Winter sowohl die Abfahrt in Kitzbühel als auch die kleine Kugel im Abfahrtsweltcup für sich entschieden hatte, schwang sich auf sein Rennrad und bestritt für sich vor dem großen Rummel die 10,8 km lange und kräftezehrende 15. Etappe.

Bei einem spektakulären und vielleicht schon vorentscheidenden Einzelzeitfahren geht es von Kastelruth auf die Seiser Alm. Der Skirennläufer, der auf einem YouTube-Video seine Eindrücke schilderte, musste kräftig in die Pedale treten. Es war kein Honigschlecken und es gab am Ende auch kein rosafarbenes Trikot. Doch Fill, der hinunter viel schneller ist, gab den Radkönigen auf dem Weg, dass es ein hartes Rennen wird.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.stol.it

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.