Home » Alle News, Damen News, Top News

ABGESAGT – 1. Abfahrtstraining der Damen in Altenmarkt-Zauchensee – ABGESAGT

© Kraft Foods /ABGESAGT - 1. Abfahrtstraining der Damen in Altenmarkt-Zauchensee - ABGESAGT

© Kraft Foods /ABGESAGT – 1. Abfahrtstraining der Damen in Altenmarkt-Zauchensee – ABGESAGT

Noch muss sich Lindsey Vonn, Fabienne Suter und Julia Mancuso mit der Rückkehr in den Skiweltcup etwas gedulden. Das für heute um 12.30 Uhr angesetzte 1. Abfahrtstraining musste wegen zu heftigen Schneefällen in der Nacht abgesagt werden.

Nun sind die Organisatoren und Pistenhelfer gefragt, die bis morgen eine renntaugliche Abfahrt auf die Kälberloch-Piste in Altenmarkt-Zauchensee zaubern sollen.

Durch die Absage bleibt den Damen am Freitag ein einziger Trainingslauf um sich auf der schwierigen Rennpiste im Salzburger Land einzugewöhnen. Der Start für das morgige Abfahrtstraining ist für 12.00 Uhr angesetzt und wird LIVE auf ORF 1 übertragen.  

Am Dienstagabend waren noch die „Stangenkünstlerinnen“ in Flachau im Einsatz. Am Donnerstag steht in Altenmarkt-Zauchensee ab 12.30 Uhr bereits das 1. Abfahrtstraining der Damen auf dem Programm. Ski Amadé avanciert innerhalb weniger Tage einmal mehr zum Nabel des Damen-Weltcup-Zirkus. Seit vielen Jahren – in Altenmarkt/Zauchensee kann man sogar von Jahrzehnten sprechen – werden in den beiden Veranstaltungsorten Weltcuprennen für Damen und Herren zur vollsten Zufriedenheit aller Beteiligten ausgerichtet. Auf der Kälberlochpiste im österreichischen Altenmarkt-Zauchensee steht sowohl eine Abfahrt und eine Super-Kombination auf dem Programm. Die offizielle FIS Startliste und den FIS Liveticker finden Sie im Menü oben!

Von  0 auf 100 kmh in fünf Sekunden , das schaffen die Speed-Damen in Altenmarkt –Zauchensee auf dem  rund 150 m langen und über 70 Grad steilen Startschuss der Gamskogel-Piste.

Eine Beschleunigung, die normalerweise nur mit schnellen Sportwagen erreicht wird. Dass angesichts dieser Hochgeschwindigkeiten die Pistenpräparierung eine ganz besondere Rolle spielt, ist verständlich.

Doch wo liegt genau Altenmarkt-Zauchensee? Die Marktgemeinde Altenmarkt im Pongau gehört seit dem 1. Januar 2005 zum Gerichtsbezirk St. Johann in Pongau im österreichischen Bundesland Salzburg.

Und auf der Skilandkarte ist die rund 4.000 Seelen zählende Gemeinde kein weißer Fleck. Viele nationale Meisterschaften und viele FIS- und Europacuprennen wurden hier ausgetragen. Zudem fanden hier sieben Weltcuprennen der Damen statt. Das erste wurde im fernen Dezember 1980 ausgetragen. Dabei siegte im Slalom die Französin Perrine Pelen vor der Deutschen Christa Kinshofer und der Italienerin Daniela Zini.

Das letzte Rennen wurde hier in der Saison 2015/16 ausgetragen.  Bei der Sprintabfahrt in zwei Durchgängen am Samstag siegte die US-Amerikanerin Lindsey Vonn vor der Kanadierin Larisa Yurkiw und Cornelia Hütter. Auch beim Super-G am Sonntag hatte Vonn die Skispitzen vorne, und verwies die Schweizerin Lara Gut und Cornelia Hütter auf die Plätze zwei und drei.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.