Home » Damen News, Herren News

Abschlusstraining zur Damen und Herren Abfahrt in Lake Louise bzw. Beaver Creek live auf Skiweltcup.TV

Bei den Herren steht am heutigen Donnerstag ab 19.00 Uhr (Liveticker und Startliste im Menü oben) das Abschlusstraining für die Herren Abfahrt am Freitag auf dem Programm. Nachdem gestern Petrus nicht mitspielte und das Training nach 45 Rennfahrern abgebrochen werden musste, hoffen Cuche & Co. heute auf gute Sicht und bessere Verhältnisse. 

Auf die Kritik zahlreicher Athleten nach der widrigen 2. Trainingseinheit reagierte FIS Renndirektor Günter Hujara ungehalten: „Keiner hätte heute trainieren müssen“, sagte er in Beaver Creek. „Wir tun alles, um möglichst gute Bedingungen herzustellen. Wenn es dann trotzdem nur Kritik gibt, macht mich das zornig. Wir haben sofort nach Bekanntwerden des Problems mit dem Eisregen gestoppt.“ 

Die vielen Trainingsläufe sind für ÖSV Trainer Mathias Berthold nicht nur zum Vorteil der Rennläufer: „Einerseits sind mehrere Trainingsfahrten ein Riesenvorteil. Andererseits gibt es Läufer, die nach der Abfahrt auch noch zwei weitere Rennen bestreiten müssen, und für die ist das dann nicht so gut. Trainieren sie aber weniger und gewinnen nichts, sind sie demnach selbst schuld. Fahren sie alle Trainings und stürzen sie, weil sie ausgelaugt sind, sind sie dann auch selbst schuld.“ 

„Wenn mir als Läufer etwas nicht passt, sage ich’s auch“, stellte sich Berthold hinter die Rennfahrer. „Ich verstehe die Läufer, dass sie sich über die schlechte Sicht geärgert haben.“ 

Während dunkle Wolken über Beaver Creek zogen, hatten die Skiweltcup Damen Kaiserwetter in Lake Louise. Nachdem es am ersten Tag noch schneite präsentierte sich Lake Louise von seiner besten Seite. Traumhaft blauer Himmel, Temperaturen um die Minus 10 Grad, eine toll präpariert Piste und natürlicher bester Sicht. 

Lindsey Vonn genoss sichtlich einen angenehmen Skitag. Am Ende des 2. Training klassierte sie sich jedoch nur auf Rang 19. Aber kein Grund zur Beunruhigung für die US Amerikanische Gesamtweltcupsiegerin: „Das waren heute 60 %. Morgen werde ich noch ein wenig zulegen, ich sag mal so um die 70 % und am Freitag gibt’s dann die echte Lindsey mit 100 %.“ 

Das Abschlusstraining der Damen findet um 20.30 Uhr statt. Bei uns können Sie die letzte Trainingsabfahrt in Realtime ( Liveticker Menü oben ) mitverfolgen.  

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.