Home » Alle News, Herren News

Acht Startplätze stehen schon fest, Zingerle, Maurberger, Casse und Sosio müssen in die Quali

Acht Startplätze stehen schon fest, Zingerle, Maurberger, Casse und Sosio müssen in die Quali

Acht Startplätze stehen schon fest, Zingerle, Maurberger, Casse und Sosio müssen in die Quali

Sölden – Der italienische Wintersportverband wird zehn Starter nach Sölden schicken, wo in wenigen Wochen mit dem ersten Riesentorlauf die alpine Skiweltcupsaison 2015/16 eröffnet wird. Acht Startplätze sind schon vergeben, nämlich jene von Florian Eisath, Manfred Mölgg, Riccardo Tonetti, Roberto Nani, Giovanni Borsotti, Luca De Aliprandini, Andrea Ballerin und Max Blardone.

Von vier weiteren Athleten werden zwei ausgewählt. Alex Zingerle, Simon Maurberger, Mattia Casse und Daniele Sosio kämpfen um die beiden letzten Starttickets. Der Ahrntaler Maurberger, der am Rettenbachferner vor einem Jahr sein Debüt in der höchsten Rennserie gefeiert hat, und Sosio hatten im Training überzeugt.

Während des Trainingslagers in Hintertux wird das Quartett Zingerle, Maurberger, Casse und Sosio vier Läufe bestreiten, die beiden mit den schnellsten Zeiten erhalten das Ticket für das Rennen in Sölden. Die inneritalienische Qualifikation muss noch genau festgelegt werden, ein Termin ist noch nicht bekannt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.