Home » Alle News, Fis & Europacup

Adam Zampa und Greta Small triumphieren in Mt. Hotham

© Kraft Foods / Adam Zampa

© Kraft Foods / Adam Zampa

Mt. Hotham – Der fast 24-jährige slowakische Skirennläufer Adam Zampa gewann in Australien einen FIS-Riesentorlauf. Bei den Damen triumphierte Lokalmatadorin Greta Small. So wie es aussieht, scheint die diesjährige Vorbereitung auf den Weltcup für den Slowaken gut zu verlaufen. Neben drei zwei Plätzen und einem Ausfall steht nun ein Sieg auf dem Konto des Slowaken. Bis zum Beginn des WM-Winters in Sölden Ende Oktober stehen noch mehr als zehn Rennen in Neuseeland und Australien auf dem Programm. Auch hier kann Zampa zeigen, was er kann. Eins ist klar: Mit der Erfahrung von vielen Rennkilometern kann der Olympiafünfte in der Super-Kombination und der Olympiasechste im Spezialtorlauf nur positiv überraschen.

Zum Rennen selbst: Zampa benötigte für seinen Sieg im Riesenslalom eine Zeit von 1.56,04 Minuten. Er deklassierte Hig Roberts aus den USA und Luc Henri Chevalier aus Australien um 1,19 bzw. 1,78 Sekunden auf die Ränge zwei und drei. Nichts mit der Entscheidung zu tun hatten die jungen ÖSV-Läufer Benjamin Schulhofer, Lukas Sendlhofer und Clemens Baumann. Sie belegten mit großem Rückstand die Positionen 18, 25 und 26. Der Deutsche Sasha Cadiu (+12,78) riss viel Zeit auf und kam am Ende auf Position 35. Linus Walch aus Österreich und Tim Kelley aus den USA sahen das Ziel nicht.

Bei den Damen war die Australierin Greta Small in einer Zeit von 2.01,04 Minuten die Schnellste. Die Athletin aus Down under verwies um gerade einmal sieben Hundertstelsekunden Piera Hudson aus Neuseeland auf Rang zwei. Mit ihnen freute sich die Polin Sabina Majerczyk. Die Osteuropäerin riss bloß drei Zehntelsekunden Rückstand auf die Siegerin auf und wurde Dritte.

Die Swiss-Ski-Athleten Carole Bissig und Thomas Tumler flogen indessen wieder in ihre Heimat zurück, um sich dort auf den bevorstehenden Winter vorzubereiten.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.skionline.ch   

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.