Home » Alle News, Herren News

Adelboden-News: Heute Abend geht‘s los mit dem Skifest!

© weltcup-adelboden.ch / Adelboden-News: Heute Abend geht‘s los mit dem Skifest!

© weltcup-adelboden.ch / Adelboden-News: Heute Abend geht‘s los mit dem Skifest!

Darauf haben viele ein Jahr lang gewartet: Um 16 Uhr geht es los auf dem mit dem Ski-Weltcup Adelboden. Im Mittelpunkt stehen zuerst die Athleten an der Startnummer­nauslosung, für die Unterhaltung auf dem Märitplatz sorgt „Franz Arnold’s wiudä Bärg“. Und morgen Samstag um 10.30 Uhr der Riesenslalom am Chuenisbärgli.

Programm

Das Ski-Wochenende in Adelboden steht in den Startlöchern: Heute Nachmittag ab 16 Uhr prä­sentieren sich diverse Firmen in der Boxenstrasse, daneben bietet sich allen die Möglichkeit, ein­mal selbst mit der Tyrolienne vom Dach des Hotels Berna Hof über den Märitplatz zu fliegen. Die „Edelweisstrychler“ marschieren um 16.00 Uhr durch die Boxenstrasse im Dorf und sorgen für tolle Stimmung. Am Samstag sind sie im Weltcup-Dorf unterwegs.
Spätestens um 19 Uhr wird es auch auf dem Märitplatz selber laut: An der warm-up Party heizt der Nidwaldner Franz Arnold mit seiner Band „Wiudä Bärg“ ein. Im Swiss Corner stehen Luca Aerni und Erich Schmidiger (Konditrainer Weltcupgruppe 3, der auch Luca Aerni angehört) zum Interview bereit und können hautnah erlebt werden.
Anschliessend beginnt die Auslosung der Startnummern für den Herren Riesenslalom vom Sams­tag, zudem gibt es Interviews mit Fahrern und ein Feuerwerk. Dieses ist ein „Geburtstagsgeschenk“ der Gemeinde Adelboden und von Adelboden Tourismus anlässlich der 60. Internationalen Adel­bodner Skitage.

Aktueller Pistenzustand

Hans Pieren ist zuversichtlich. Trotz der unerwartet grossen Menge an Niederschlag gestern und den warmen Temperaturen, ist die Piste in einem guten Zustand. Lieber hätte Pieren die Piste noch tiefer gefroren, allerdings ist er mit der aktuellen Situation sehr zufrieden und hofft, dass die Tempe­raturen in kommender Nacht nochmals etwas zurückgehen. Markus Waldner, Renndirektor der FIS hat dem Pistenteam rund um Rennleiter Pieren zu ihrer hervorragenden Arbeit gratuliert.

Die Erwartungen des OK-Chefs

Sportlich geht es am Samstag um 10.30 Uhr los mit dem ersten Lauf des Riesenslaloms. Wiederum werden zahlreiche Skifans aus dem In- und Ausland erwartet. Am Sonntag findet zum zweiten Mal der Family Day statt, welcher letztes Jahr erstmals durchgeführt wurde und ein grosser Erfolg war.

OK-Präsident Peter Willen favorisiert für den Riesenslalom Marcel Hirscher, Henrik Kristoffersen, und Alexis Pinturault, sowie die Fahrer aus Frankreich und Deutschland. «Wenn die Schweizer ihre Aussenseiterrolle im Heimrennen in gute Platzierungen umwandeln könnten, wäre das eine beson­dere Freude.»

Quelle: www.Weltcup-Adelboden.ch

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.