Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup

Adeline Baud Mugnier widmet FIS Slalom Sieg in Tignes den Attentat-Opfern von Paris

Nastasia Noens, Adeline Baud Mugnier und Laurie Mougel (Foto: facebook / Adeline Baud Mugnier)

Nastasia Noens, Adeline Baud Mugnier und Laurie Mougel (Foto: facebook / Adeline Baud Mugnier)

Tignes – Am heutigen Samstag fand in Tignes der zweite FIS-Slalom der Damen statt. Nach den gestrigen Terroranschlägen in Paris konnte verständlicherweise keine gute Stimmung aufkommen. Den Sieg sicherte sich die Hausherrin Adeline Baud Mugnier in einer Gesamtzeit von 1.12.25 Minuten. Ihre Teamkolleginnen Nastasia Noens (+0.64) und Laurie Mougel (+0.75) belegten die Ränge zwei und drei. Dabei egalisierten die beiden letztgenannten Skirennläuferin ihre Positionen vom Vortag.

Auch die Ränge vier und fünf waren mit Johanna Boeuf (+1.97) und Clara Direz (+2.00) fest in cisalpiner Hand. Direkt dahinter reihte sich Mireia Gutierrez (+2.57) aus Andorra vor der Italienerin Lucrezia Lorenzi (7.  + 3.36) auf dem sechsten Rang ein.

Nachdenklich resümierte Adeline Baud-Mugnier nach dem Rennen ihren Sieg: „Natürlich bin ich froh, dass ich heute gewinnen konnte und mich auch offiziell wieder auf dem höchsten Niveau zurückmelden kann. Trotz allem ist mein Herz schwer, wenn ich daran denke, was gestern Abend in unserer Hauptstadt passiert ist. Meine Gedanken sind bei den Familien und Angehörigen der Opfer, welchen ich diesen Erfolg widmen möchte.“

Offizieller FIS Endstand: Slalom der Damen in Tignes (Samstag)

Beim FIS Slalom der Damen am Freitag setzte sich Veronika Zuzulová aus der Slowakei durch.

Offizieller FIS Endstand: Slalom der Damen in Tignes (Freitag)

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.