Home » Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News

Adrian Pertl gewinnt 2. EC-Nachtslalom in Jaun

Europacup: Adrian Pertl gewinnt 2. EC-Nachtslalom in Jaun

Europacup: Adrian Pertl gewinnt 2. EC-Nachtslalom in Jaun

Jaun – Auch heute fand im eidgenössischen Jaun ein Flutlichtspektakel in Form eines Europacup-Slaloms der Herren statt. Adrian Pertl aus Österreich gewann in einer Zeit von 1.39,28 Minuten. Für den Sensationsmann von Kitzbühel war es der erste Erfolg in der kontinentalen Rennserie; er siegte vor dem zweitplatzierten Norweger Atle Lie McGrath (+0,39). Der Italiener Federico Liberatore (+0,51) wurde Dritter. Die Deutschen Sebastian Holzmann (+0,62) und Julian Rauchfuss (+0,99) beendeten ihr Rennen auf den Rängen vier und fünf.

Hinter dem auf Platz sechs abschwingenden Slowenen Matej Vidovic (+1,25) reihte sich der Schweizer Marc Rochat (+1,37) auf Position sieben ein. Rochats Teamkollege Dionys Kippel (+1,62) wurde Neunter. Vor ihm und hinter ihm positionierten sich mit Joaquim Salarich (8.; +1,60) und Juan Del Campo (10; +1,65) zwei Spanier.

Die DSV-Starter Fabian Himmelsbach (+1,88) und Anton Tremmel (+2,05) belegten die Plätze elf und 15; der weltcuperfahrene Swiss-Athlet Luca Aerni (+1,90) klassierte sich auf Rang zwölf. Der junge und talentierte Tiroler Joshua Sturm (+1,98) reihte sich auf Platz 14 ein. Bester Südtiroler wurde abermals Fabian Bacher (+2,58), der als 19. gerade noch unter die besten 20 fuhr.

Der nächste EC-Torlauf der Herren findet am 9. Februar im deutschen Berchtesgaden statt. Es ist der vorletzte Slalom des Winters 2019/20.

Offizieller FIS Endstand: 2. Europacup Slalom der Herren in Jaun

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.