Home » Alle News, Herren News

Adrian Smiseth Sejersted ist leider nicht bei der WM dabei

Adrian Smiseth Sejersted ist leider nicht bei der WM dabei

Adrian Smiseth Sejersted ist leider nicht bei der WM dabei

St. Moritz – Der 22-jährige Norweger Adrian Smiseth Sejersted laboriert an einer Knieverletzung. Der Meniskus sei lädiert; und ferner kann eine Bänderverletzung nicht ausgeschlossen werden. Auf diese Weise fällt seine WM-Premiere ins Wasser. Außerdem ist für ihn die Saison 2016/17 vorzeitig zu Ende.

Im Jahr 2014 wurde der Wikinger Abfahrtsweltmeister. Im Rahmen der Europacup-Abfahrt im französischen Méribel erwischte Smiseth Sejersted einen Schlag gegen das Knie. Im Training in Hinterstoder wurden die Schmerzen größer, sodass er einen Probelauf abbrechen musste.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.skionline.ch, www.budstikka.no

Anmerkungen werden geschlossen.