Home » Alle News, Herren News

Adrien Théaux freut sich über Super-G-Gold bei französischer Meisterschaft

Adrien Théaux freut sich über Super-G-Gold bei französischer Meisterschaft

Adrien Théaux freut sich über Super-G-Gold bei französischer Meisterschaft

Les Thorens – Adrien Théaux gewann in einer Zeit von 1.10,66 Minuten Gold bei den französischen Meisterschaften im Super-G. Zweiter wurde Blaise Giezendanner, der nur sechs Hundertstelsekunden zurücklag. Auf Rang drei fuhr Cyprien Sarrazin (+0,44).

Die vierte Position teilten sich Matthieu Bailet und Mathieu Faivre. Beide Athleten rissen jeweils 0,84 Sekunden auf Théaux auf. Der 1996 geborene Remy Falgoux (+0,90) landete auf Rang sechs. Nils Alphand (+1,05) schwang als Siebter ab und war um sieben Hundertstelsekunden schneller als der um 14 Jahre ältere David Poisson, der auf Platz acht ins Ziel kam.

Für Théaux war es der zehnte nationale Meistertitel. In den Jahren 2007, 2009, 2010, 2011, 2013 und 2015 und heuer triumphierte er im Super-G. In der Abfahrt war er in den Jahren 2010, 2012 und 2013 erfolgreich.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.ledauphine.com, eigene Recherchen

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.