Home » Herren News, Top News

UPDATE: Aksel Lund Svindal mit Bestzeit im 1. Abfahrtstraining von Kitzbühel

© Kraft Foods  /  Aksel Lund Svindal

© Kraft Foods / Aksel Lund Svindal

Bei nebligen Wetter und schlechter Sicht ging das 1. Abfahrtstraining in Kitzbühel auf der berühmt berüchtigten Streif über die Bühne. Immer wieder musste das Training wegen Nebel kurzzeitig unterbrochen werden.

Die schnellste Zeit bei der ersten Trainingseinheit erzielte Sieger Aksel Lund Svindal. Der Norweger meisterte die Streif in einer Zeit von 1:59.34 Minuten um 25 Hundertstel Sekunden schneller als der Österreicher Hannes Reichelt. Rang 3 sicherte sich Svindals Landsmann Kjetil Jansrud (+ 0.66).

Aksel Lund Svindal: „Es war definitiv ziemlich dunkel und holprig, aber ich hatte Glück, bei mir war es noch nicht so neblig. In den nächsten Tagen soll das Wetter besser werden und man wird auch bessere Sicht haben. Ich freue mich auf ein tolles Rennen.“

Hannes Reichelt: „Es war ein bisschen eine komische Geschichte. Einige Rennläufer haben wirklich eine sehr schlechte Sicht gehabt. Aber wenn man beim Svindal halbwegs dabei ist schaut es nicht so schlecht aus.“

Als bester Schweizer Speedpilot klassierte sich Marc Gisin (+ 1.22) auf einen ausgezeichneten 4. Rang.

Abfahrtsweltmeister Erik Guay (+ 1.23) reihte sich vor dem US Amerikaner Travis Ganong (+ 1.30) und dem Franzosen Adrien Theaux (+ 1.31) auf dem 5. Platz ein.

Mit Matthias Mayer (+ 1.33), der mit Startnummer 41 ins Rennen ging, konnte sich auf Rang 8 ein zweiter ÖSV Rennläufer in den Top 10 platzieren.

Die Ränge 9, 10 und 11 waren mit Peter Fill (+ 1.52), Dominik Paris (+ 1.65), der bereits in Bormio gemeinsam mit Hannes Reichelt am obersten Podestplatz stand, und Siegmar Klotz (+ 1.41) fest in Südtiroler Hand.

Österreichs Topfavorit Klaus Kröll lies mit starken Zwischenzeiten aufhorchen, schied jedoch ebenso aus wie der Deutsche Tobias Stechert und der Slowene Andrej Jerman. Auf einen Start verzichteten Benjamin Raich, Ivica Kostelic und Thomas Biesemeyer.

Über den Gesundheitszustand von Andrej Jerman gibt es noch keine Infos. Er stand nach einem Sturz auf, fuhr weiter, brach dann aber zusammen und wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert.

Die Piste hatte sich heute weich und unruhig präsentiert, dazu diffuses Licht und Nebelschwaden die über die Strecke zogen.

Romed Baumann: „Ich bin über die Hausbergkante herein gestochen und war überrascht weil ich wirklich Garnichts mehr gesehen habe.“

Klaus Kröll, der das Training praktisch abbrach: „Wir Läufer waren in der Früh dafür, dass wir hier heute nicht fahren. Aber Hujara hat dies anders gesehen und das müssen wir dann ausbaden.“

Laut ersten Informationen aus der Jury, könnte vielleicht morgen das Training gestrichen werden um die Piste zu schonen. Genauere Informationen werden aber erst nach der Mannschaftsführersitzung bekannt gegeben.

Offizieller FIS Endstand: 1. Abfahrtstraining der Herren in Kitzbühel 

 

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.