Home » Alle News, Herren News

Alexander Khoroshilov will nicht nur in Südkorea aufzeigen

Alexander Khoroshilov will nicht nur in Südkorea aufzeigen

Alexander Khoroshilov will nicht nur in Südkorea aufzeigen

Moskau – Am Sonntag wurde der russische Skirennläufer Alexander Khoroshilov von einem Reporter des „Sport-Express“ interviewt. Er sprach davon, dass er sich auf den Slalom konzentriert, und der Riesenslalom in seiner Planung auch in dieser Saison keine Rolle spielt. In der Vorbereitung hat er Trainingseinheiten in Kislovodsk und Novogorsk, aber auch in Österreich und in der Schweiz abgespult. Im argentinischen Ushuaia hat er intensiv an seiner Technik gearbeitet und viele Trainingsläufe gemeistert.

Damit fühlt sich Khoroshilov für den Olympiawinter bestens vorbereitet. Er freut sich auf den Saisonauftakt in Levi, wo er seinen Leistungsstand unter Beweis stellen möchte. Insgesamt stand er im Weltcup bei neun Rennen auf dem Podium, seinen bisher einzigen Sieg feierte er am 27.01.2015 in Schladming.

Der Höhepunkt der Saison steht nicht nur für den Russen in Südkorea auf dem Programm. Nach Turin, Vancouver und Sotschi, sind es bereits die vierten Olympischen Winterspiele für den 33-Jährigen. Seine beste Olympia-Platzierung war bisher der 14. Platz beim Slalom in Sotschi; ein Resultat welches er in Pyeongchang auf alle Fälle verbessern möchte.

Er will die Etappen bis zum Saisonhöhepunkt erfolgreich meistern; so will er auch u.a. im Europacup starten um im Rennmodus zu bleiben. So hat er viele Möglichkeiten, sein Können unter Beweis zu stellen.

Auf Einladung des koreanischen Teams war er drei Tage in Pyeongchang. Über den Slalomhang sagte der Russe, dass alles von der Kurssetzung abhängig wäre. Doch das Wichtigste ist für ihn, gut in die Saison zu kommen. Diese startet am 12. November im finnischen Levi. Ferner weiß Khoroshilov nicht, ob es seine letzten oder vorletzten Olympischen Winterspiele sind und wie lange er noch der jungen Konkurrenz standhalten kann. Dafür muss er, neben dem Training zwischen den Toren, wohl auch oft in den Kraftraum, um viele Kilos zu stemmen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fgssr.ru (Auszug)

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.