Home » Alle News, Damen News, Top News

Alexandra Meissnitzer bleibt Saalbach treu

Alexandra Meissnitzer bleibt Saalbach treu (© Saalbach.com)

Alexandra Meissnitzer bleibt Saalbach treu (© Saalbach.com)

Saalbach-Hinterglemm (OTS) – Zwei ereignisreiche Jahre verbinden Alexandra Meissnitzer und Saalbach nun bereits. Ob als Markenbotschafterin oder als Verbündete im Wettkampf um die Ski WM, „die Zusammenarbeit hat sich zu einer Herzensangelegenheit entwickelt“, so die ehemalige Skirennläuferin. Mitte Mai wurde der Vertrag um weitere zwei Jahre verlängert.

Als erfahrene Ex-Skirennläuferin fungiert die Salzburgerin als Co-Kommentatorin bei Damen-Weltcuprennen beim ORF und ist das sympathische Gesicht rund um die Bewerbung zur Ski WM 2025 der Glemmtaler. 2017 unterzeichnete Alexandra Meissnitzer erstmalig den Kooperationsvertrag mit Saalbach. Diese Bindung wurde Mitte Mai um weitere zwei Jahre verlängert.

„Alexandra ist für uns der Inbegriff des österreichischen Skisports und hat eine starke positive Präsenz in den Medien. Wir spüren, dass hinter dem Vertrag nicht nur der finanzielle Aspekt eine Rolle spielt, sondern echte Emotionen mitgetragen werden und Alexandra zu hundert Prozent hinter der Region steht“, sagt Peter Mitterer, Geschäftsführer der Hinterglemmer Bergbahnen, bei der Vertragsunterzeichnung.

„Die Zusammenarbeit mit Saalbach hat sich zur Herzensangelegenheit entwickelt. Ich bin unglaublich gerne im Glemmtal, denn hier wird man immer herzlich empfangen. Ich mache das, was ich für Saalbach mache, aus Überzeugung und freue mich, dass diese Partnerschaft noch weiter anhält“, so Alexandra Meissnitzer, die beim FIS Kongress im Pattaya 2020 wieder das Konzept zur WM Bewerbung präsentieren wird.

Heinz Fuchs, Obmann des Tourismusverbandes Saalbach Hinterglemm: „Die Bergbahnen und der Tourismusverband haben einstimmig beschlossen die Kooperation mit Alexandra weiterzuführen. Wir freuen uns Alexandra als langjährige Partnerin an unserer Seite zu haben.“

Quelle:  www.Saalbach.com

Anmerkungen werden geschlossen.