Home » Alle News, Herren News, Top News

Alexis Pinturault spult einige Trainingsfahrten in Tignes ab

Alexis Pinturault spult einige Trainingsfahrten in Tignes ab

Alexis Pinturault spult einige Trainingsfahrten in Tignes ab

Tignes – Die französischen Skirennläufer um Alexis Pinturault spulten am heutigen Dienstag in Tignes einige Slalomeinheiten ab. „Pintu“, Vierter beim Ski Weltcup Opening in Sölden, nahm das Schneetraining wieder auf. Die Bedingungen sind hervorragend, die Sonne scheint und die Athleten der Equipe Tricolore bleiben bis zum Ende der Woche in Savoyen.

Pinturault wird von den Kollegen Victor Muffat-Jeandet und Thibaut Favrot begleitet. In der vergangenen Woche trainierten die Slalom-Asse um Clement Noel auf der gleichen Strecke. Tessa Worley und Co. konnten auch gut arbeiten. Philippe Martin, seines Zeichens Trainingskoordinator des französischen Skiverbandes, verwies ebenfalls auf die guten Verhältnisse und betonte überdies, dass der Pistenservice erneut eine gute Arbeit geleistet hatte.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: ledauphine.com

Anmerkungen werden geschlossen.