Home » Alle News, Herren News

Alle machen Jagd auf Peter Fill

Alle machen Jagd auf Peter Fill (Foto: Peter Fill / Facebook)

Alle machen Jagd auf Peter Fill (Foto: Peter Fill / Facebook)

Lake Louise – Im kanadischen Lake Louise fällt der Startschuss zur diesjährigen Speedsaison der Herren. Sowohl eine Abfahrt als auch ein Super-G wird ausgetragen. Für Südtirol, das kleine Land zwischen dem Brennerpass und der Salurner Klause, ist der Ort ein besonderer. Herbert Plank aus Sterzing gewann 1980. Der Kastelruth Peter Fill feierte vor neun Jahren seinen ersten Triumph. Und auch im Jahr 2013 siegte mit dem Ultner Kraftpaket Dominik Paris ein Südtiroler.

Die Grödnerin Isolde Kostner hat in Kanada zwischen 1999 und 2001 viermal von der höchsten Stufe des Podests in die Menge gewunken. Im vergangenen Jahr gab es zu wenig Schnee, um einen fairen Wettkampf auszutragen. 2015 siegte Aksel Lund Svindal mit dem geringstmöglichen Vorsprung – und das ist im Regelfall eine lächerliche Hundertstelsekunde – vor Peter Fill. Auch im Super-G staubte der Wikinger einen Hunderter ab. Matthias Mayer aus Kärnten wurde vor Fill Zweiter.

Fill arbeitete zur Vorbereitung mit seinen Mannschaftskollegen Christof Innerhofer und Paris in Copper Mountain. Werner Heel, Alexander Prast, Emanuele Buzzi, Henri Battilani, Guglielmo Bosca und Matteo Marsaglia schlugen in Nakiska ihre Trainingszelte auf.

Dabei muss man kein Prophet sein, und wenn man die zwei letztjährigen Saisonen als Gradmesser nimmt, kann man sagen, dass die Jagd auf Peter Fill eröffnet ist. Letzterer stemmte sowohl 2016 als auch 2017 die kleine Abfahrtskristallkugel nach einem langen und kräftezehrenden Winter in die Höhe.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz (Auszug)

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.