15 November 2021

Alta Badia freut sich auf ein Riesenslalom-Doppel

Alta Badia freut sich auf ein Riesenslalom-Doppel
Alta Badia freut sich auf ein Riesenslalom-Doppel

Alta Badia/Hochabtei – Die besten Riesenslalomspezialisten der Welt können sich freuen. Wenige Tage vor dem Heiligen Abend werden auf der Gran Risa gleich zwei Rennen ausgetragen. Sowohl am Sonntag, den 19. als auch am Montag, den 20. Dezember ist es soweit. Der erste Durchgang beginnt um 10 Uhr, der 30. des ersten Laufs wird um 13.30 Uhr aus dem Starthaus gelassen.

Vor nunmehr 36 Jahren wurde im Südtiroler Gadertal der erste Weltcupbewerb ausgetragen. Die Fans freuen sich, und da die Beliebtheit wuchs, entwickelte sich der Ort zu einem Ort für Liebhaber des Skirennsports.

Trotz der Coronamaßnahmen hofft man, dass man die Fans zufriedenstellen, und die Rennen werbewirksam über die Medien in die Wohnzimmer transportieren kann. OK-Präsident Andy Varallo freut sich auf die beiden Riesenslaloms und ist sich sicher, dass die Schneesituation im Tal für faire und spannende Rennen sorgen wird.

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: sportnews.bz

Verwandte Artikel:

LIVE: 1. Super-G der Herren in Beaver Creek am Donnerstag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 19.45 Uhr
LIVE: 1. Super-G der Herren in Beaver Creek am Donnerstag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 19.45 Uhr

Beaver Creek – Auch für die Super-G-Spezialisten wird es nun ernst. Nachdem im kanadischen Lake Louise ihr erster Saisoneinsatz abgesagt wurde, bestreiten sie im US-amerikanischen Beaver Creek ihr erstes Rennen. Dabei befindet sich der Österreicher Vincent Kriechmayr sowohl in der Rolle des Gejagten als auch in der Favoritenrolle. Letzterer ist nach dem Gewinn der WM-Goldmedaille und der… LIVE: 1. Super-G der Herren in Beaver Creek am Donnerstag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 19.45 Uhr weiterlesen

LIVE: 3. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit 20.30 Uhr
LIVE: 3. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit 20.30 Uhr

Wie zu erwarten wurde in Lake Louise das 3. Abfahrtstraining der Damen frühzeitig abgesagt. Ab dem heutigen Donnerstag ist eine Wetterberuhigung zu erwarten, die Schneefälle sollen bis zum Mittag aufhören und auch der stürmische Wind soll nachlassen. Nun will man sich beim Organisationsteam und bei der Pisten-Crew auf die Pistenpflege konzentrieren. Gerade im oberen Teil… 3. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise vorzeitig abgesagt weiterlesen

Vincent Kriechmayr geht als Mitfavorit in die Super-G Rennen am Donnerstag und Freitag
Vincent Kriechmayr geht als Mitfavorit in die Super-G Rennen am Donnerstag und Freitag

Auf die Ski Weltcup Speed-Herren wartet an diesem Wochenende in Beaver Creek ein wahres Mammutprogramm. So stehen am Donnerstag und Freitag zwei Super-G Rennen auf dem Programm; am Samstag und Sonntag finden auf der „Birds of Prey“ zwei Abfahrten statt. Heute wollen wir einen Blick auf die Favoriten der beiden Super-G Rennen wagen, die auf… Ski Weltcup News: Was Sie über den Super-G der Herren in Beaver Creek wissen sollten. weiterlesen

Ski Weltcup News: Die Geschichte der „Birds of Prey“ in Beaver Creek
Ski Weltcup News: Die Geschichte der „Birds of Prey“ in Beaver Creek

Die Birds of Prey Rennstrecke in Beaver Creek wurde im Sommer 1997 in Vorbereitung auf die Alpinen Skiweltmeisterschaften 1999 gebaut.  Die Raubvogelpiste wurde vom olympischen Abfahrts-Goldmedaillengewinner Bernhard Russi aus der Schweiz entworfen und beginnt westlich der Spitze des Sessels Nr. 8 und endet am Fuße des Red Tail am Zusammenfluss der Sessel Nr. 10 und… Ski Weltcup News: Die Geschichte der „Birds of Prey“ in Beaver Creek weiterlesen

Ski Weltcup News: Die Super-G Weltcuprennen der Damen in St. Moritz 2021 finden statt
Ski Weltcup News: Die Super-G Weltcuprennen der Damen in St. Moritz 2021 finden statt

Der Kanton Graubünden hat entschieden, dem Ski-Weltcup St. Moritz von 11. und 12. Dezember 2021 unter Auflagen eine Ausnahmebewilligung für die Einreise in die Schweiz zu erteilen. Dies bedeutet, dass die Quarantäne erleichtert wird und die beiden Super-Gs in St. Moritz wie geplant ausgetragen werden können. Die neu entdeckte Virusvariante Omikron hat in den letzten… Ski Weltcup News: Die Super-G Weltcuprennen der Damen in St. Moritz 2021 finden statt weiterlesen

Banner TV-Sport.de