Home » Alle News, Herren News

Altmeister Max Blardone führt starke azurblaue Auswahl an

Altmeister Max Blardone führt starke azurblaue Auswahl an

Altmeister Max Blardone führt starke azurblaue Auswahl an

Naeba – Die italienischen Skirennläufer haben beim Riesentorlauf im japanischen Naeba überzeugt. Bester der Squadra Azzurra wurde der ewig junge Max Blardone, der mit fast sieben Zehntelsekunden Rückstand auf Tagessieger Alexis Pinturault aus Frankreich Dritter wurde.

Roberto Nani wurde Neunter; Florian Eisath kam als Zehnter ebenfalls in die Top-10. Ein gutes Ergebnis zeigten auch der Enneberger Manfred Mölgg und der letztjährige Europacupgewinner Riccardo Tonetti auf den Positionen 13 und 14.

Fünf Athleten unter den besten 14, dieses Resultat kann sich allemal sehen lassen. Vielleicht gelingt dem italienischen Technikerteam am morgigen Sonntag ein ähnlich gutes Ergebnis auf japanischem Schnee im Slalom.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.