Home » Alle News, Herren News

Andi Puelacher: „Florian Winkler bleibt ÖSV-Abfahrtschef“

ÖSV-Herren Cheftrainer Andreas Puelacher

ÖSV-Herren Cheftrainer Andreas Puelacher

Kvitfjell – Auch, wenn die ÖSV-Abfahrer in diesem Ski-Winter keinesfalls so triumphieren konnten wie gewöhnlich, betonte Rennsportleiter Andi Puelacher, dass Florian Winkler Abfahrtschef bleibt. Selbst Präsident Schröcksnadel und Sportdirektor Pum stehen hinter der Mannschaft.

Die ÖSV-Speedherren haben noch zwei Chancen, einen weiteren Sieg in dieser Saison einzufahren. Der bisher einzige ging auf das Konto von Gesamtweltcupsieger Hirscher. Sollten die Athleten in St. Moritz erfolgreich sein, würde das dem Coach keinesfalls ungelegen kommen.

In den Medien kursierten Gerüchte, dass in Zukunft Andi Evers als Betreuer von Tina Weirather oder der Kärntner Werner Franz als Abfahrtstrainer arbeiten würden. Aber man wird sehen. In der Schweiz haben Hannes Reichelt und Co. die Chance, das in Kvitfjell erreichte Ergebnis zu verbessern.

Das Resultat in Norwegen war das schlechteste des ÖSV-Abfahrtteams seit sieben Jahren.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.laola1.at

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.