Home » Herren News, Top News

Andre Myhrer gewinnt Slalom in Kranjska Gora

Andre Myhrer gewinnt Slalom in Kranjska Gora

Andre Myhrer gewinnt Slalom in Kranjska Gora

Andre Myhrer gewinnt auf dem Podkoren im slowenischen Kranjska Gora den vorletzten Slalom der Saison 2011/12 und hat sich damit im Kampf um die kleine Disziplinenkugel zurück gemeldet.

Der Schwede gewann in einer Zeit von 1:40.99 Minuten vor dem Italiener Cristian Deville (+ 0.49) und dem jungen Franzosen Alexis Pinturault (+ 0.58).

Auf dem 4. Rang reihte sich der Italiener Stefano Gross vor dem Schweden Markus Larsson und dem US Amerikaner Will Brandenburg ein.

Felix Neureuhter konnte sich im Finale, auf einer schwer zu befahrenden Piste vom 10 auf den 7. Platz verbessern. Direkt dahinter konnte sich der Slowene Mitja Valencic bei seinem Heimrennen auf dem 8. Rang klassieren.

Als bester Österreicher beendete Manfred Pranger, zeitgleich mit dem US Amerikaner Ted Ligety das Rennen auf dem 9. Platz.

Ivica Kostelic musste sich mit Rang 16 begnügen

Ivica Kostelic musste sich mit Rang 16 begnügen

Nach seinem Ausfall im 1. Durchgang reist der Salzburger Marcel Hirscher beim Kampf um die große Weltcupkugel mit einem Rückstand von 55 Punkte auf den Schweizer Beat Feuz zum Skiweltcup Finale in Schladming.

Im Slalomweltcup hat Ivica Kostelic seinen Vorsprung gegenüber Marcel Hirscher auf 50 Punkte ausgebaut. Nach 3 Wochen Pause und einer Woche dosierten Training musste sich der Führende im Slalom Weltcup im Stangenwald von Kranjska Gora mit dem 16. Rang zufrieden geben.

Mit seinem heutigen Sieg kann sich auch wieder Andre Myhrer Hoffnungen auf die kleine Kristallkugel machen. Der Schwede liegt vor dem letzten Saisonrennen in Schladming 16 Punkte hinter Marcel Hirscher und 66 Punkte hinter Ivica Kostelic.

Offizieller FIS Endstand Slalom der Herren in Kranjska Gora


Schreibt eure Meinung in unserer SKI WELTCUP GRUPPE

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Anmerkungen werden geschlossen.