Home » Alle News, Damen News

Andrea Fischbacher prellt sich Fersenbein sowie Ober- und Unterschenkel

Für Olympiasiegerin Andrea Fischbacher begannen die Weltmeisterschaften beim Super-G am Dienstag mit einem Sturz und Prellungen im rechten Bein. Nach der Untersuchung im Garmischer Krankenhaus bestätigte sich die erste Diagnose des ÖSV Teamarztes Dr. Reinhard Mittermair, wonach sich Fischbacher eine Prellung des Fersenbeines und des Ober- sowie des Unterschenkels zuzog.                 

„Ein Abfahrtstraining morgen ist ausgeschlossen, weil die Prellungen zu schmerzhaft sind“, urteilte Mittermair über den weiteren Renneinsatz von Fischbacher bei der Weltmeisterschaft. „Ob Fischbacher in der Abfahrt an den Start gehen kann, wird der weitere Heilungsprozess in den kommenden Tagen zeigen“, so Mittermair.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.