Home » Alle News, Herren News

Andreas Puelacher schaut auf die neue Saison

ÖSV-Herrenchef Andy Puelacher

ÖSV-Herrenchef Andy Puelacher

Sölden – Die Trainingsgruppen im ÖSV sind kleiner und kompakter geworden. Das berichtet Andreas Puelacher in einem TT-Interview. So kann man schneller und flexibler reagieren. Ferner berichtete der Trainer, dass ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel für den Erfolg brennt und immer mehr will. Diesen Hunger müssen nun die Skirennläufer stillen. Scharfe Worte des hohen Funktionärs gab es bisher nicht.

Derzeit sind einige Athleten mit Kreuzbandriss außer Gefecht. Aber richtige Parallelen zu den einzelnen Fällen gibt es nicht. Mehr noch: Jede Verletzung hatte verschiedene Auslöser. Trotzdem muss man mit solchen Ausfällen leben. Und man muss alles kritisch und stetig hinterfragen, aber auch Ungleichgewichte ausmerzen.

Denkt man die Abfahrt von Kitzbühel vor zwei Jahren, so wird Puelacher schummrig. Da hat es reihenweise Top-Leute zerlegt. Das war nicht gut. Sepp Brunner ist der neue Abfahrtscheftrainer. Man will im Olympiaspeedwinter 2017/18 um beide Kristallkugeln fahren. Außerdem kann es nicht sein, dass nur der Edeltechniker Hirscher die Kugeln gewinnt. Auf Sölden angesprochen, berichtete Puelacher, dass Hirscher und Schörghofer fehlen werden. Sowohl Leitinger als auch Feller haben das Zeug, vorne mitzufahren.

Bericht für skiweltcup.tv. Andreas Raffeiner

Quelle: www.tt.com

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.