Home » Alle News, Damen News

Anna Fenninger: „Es braucht oft einen Tsunami!“

© HEAD / Anna Fenninger (AUT)

© HEAD / Anna Fenninger (AUT)

Salzburg – Die österreichische Skirennläuferin Anna Fenninger kann beim ÖSV bleiben. Nun herrscht wieder Frieden zwischen den Verantwortlichen und der Athletin. Auf Facebook schrieb die gerade 26 Jahre alt gewordene Sportlerin, dass es oft einen Tsunami brauche, bis man etwas bewegen könne bzw. etwas passiere.

Die zweifache Gewinnerin der großen Kristallkugel entschuldigte sich bei ÖSV-Präsident Schröcksnadel. Manager Kärcher wechselt in den Hintergrund und ist als Berater geduldet. Des Weiteren bedankte sich die Salzburgerin bei ihren Fans auf Facebook. Die Unterstützung, die sie von ihren Anhängern erhielt, war riesengroß.

Die Super-G-Olympiasiegerin meinte zudem, dass es das Ziel war, eine Lösung für sich und ihr sportliches Umfeld zu finden und nicht irgendeinen Kampf zu gewinnen oder zu verlieren. Heute weiß die Sportlerin, dass die Leidenschaft zum Skisport und ihr Wunsch zur bestmöglichen sportlichen Betreuung siegten.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: Fanseite von Anna Fenninger, sport.orf.at , www.kleinezeitung.at  (Auszug)

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.