Home » Alle News, Damen News

Anna Fenninger führt nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom der Damen am Semmering

Anna Fenninger liegt am Semmering in Führung

Anna Fenninger liegt am Semmering in Führung

Anna Fenninger führt nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom der Damen am Semmering. Auf dem vom italienischen Trainer Stefano Costazza  rhythmisch ausgeflaggten Kurs führt die Salzburgerin in einer Zeit von 1:06.42 Minuten vor der Französin Tessa Worley (+ 0.56)  und der Slowenin Tina Maze (+ 0.90).

Die Slowenin dominierte bisher die Riesentorlauf-Saison. Die ersten vier Rennen gewann Maze, zuletzt in Are stand sie als Dritte am Podest. Anna Fenninger hingegen scheint sich gerade zwischen den Feiertagen sehr wohl zu fühlen. Vor einem Jahr feierte Fenninger im Riesenslalom von Lienz ihren ersten Weltcupsieg.

Anna Fenninger: „Ich bin gut reingekommen. Ich hatte auch ganz gute Sicht und vom Wind nichts erwischt. Ich hatte einen guten Lauf und bin jetzt in einer neuen Situation. Nach einem ersten Durchgang war ich noch nie Erste.“

Tina Maze: „Es ist nicht so gelaufen, wie ich es wollte. Ich bin schlecht gestartet und hatte keinen Speed im Flachen. Aber es ist noch ein zweiter Lauf, da heißt es voller Angriff. Ich werde alles probieren, der Rückstand ist schon groß.“

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

Bereits zum 10. Mal, seit 1995, machen die Ski Weltcup Damen Station am Semmering. Allgemein fühlten sich die ÖSV Damen immer sehr wohl am Zauberberg. Die Österreicherinnen konnten hier bereits sieben Siege feiern, vier im Riesenslalom und drei im Slalom.

In den Morgenstunden hat sich vor  den Toren Wiens der Winter zurückgemeldet. Klagten die Veranstalter in den letzten Tagen noch über frühlingshafte Temperaturen setzte am Freitag Schneefall ein.

Auf den Plätzen 4 und 6 reihten sich die DSV Damen Maria Höfl-Riesch (+ 1.14) und Are Siegerin Viktoria Rebensburg (+ 1.25) ein. Dazwischen schob sich die Schwedin Jessica Lindell-Vikarby (+ 1.22) auf den 5. Rang.

Bei ihrem Heimrennen musste sich Kathrin Zettel (+ 1.86), die Rekordsiegerin auf dem Zauberberg, hinter der Schwedin Frida Hansdotter (+ 1.76) nach dem 1. Durchgang mit dem 8. Platz begnügen.

Kathrin Zettel: „Ich hab oben leider überhaupt nicht rein gekommen. Ich bin mit der Brechstange gefahren. Aufs Podest ist es schon noch ein Stückerl.“

Abgerundet werden die Top 10 von zwei weiteren ÖSV Rennläuferinnen. Stefanie Köhle (+ 1.89) zieht als 9. und Elisabeth Görgl (+ 1.96) als 10. in den Finallauf ein.

Stefanie Köhle: „Es war schon windig, eine Minute vor meinem Start sind zwei Tore komplett gelegen. Es hat sich dann zum Glück wieder etwas gelegt. Ich hoffe, dass die Piste gut hält und möchte im 2. Lauf schon noch ein paar Plätze gutmachen.“

Aktueller Zwischenstand nach 30 Rennläufer

Offizielle FIS Zwischenstand: 1. Durchgang Riesenslalom der Damen am Semmering 

 

 

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.