Home » Alle News, Damen News

UPDATE: Saison-Aus für Anna Fenninger – Kreuzbandriss

© Kraft Foods / Anna Fenninger

© Kraft Foods / Anna Fenninger

Anna Fenninger hat sich bei ihrem Sturz auf dem Rettenbachferner einen Kreuzbandriss zugezogen und wird wohl in dieser Saison kein Rennen bestreiten. Weitere Informationen folgen in Kürze in einem extra Bericht.

Schock für das ÖSV-Team und den gesamten Skiweltcup! Anna Fenninger hat sich beim heutigen Training auf dem Rettenbachferner verletzt. Die 26-Jährige rutschte drei Tage vor dem Saisonauftakt am Innenski aus und kam dabei zu Sturz. Die Salzburgerin wurde daraufhin mit dem Hubschrauber zur Untersuchung nach Innsbruck geflogen.

Fenninger verspürte Schmerzen am linken Knie. Nach Angaben des ÖSV wurde sie nur zur Kontrolle nach Innsbruck geflogen. Sowohl die Diagnose als auch weitere Informationen folgen nach der ersten ärztlichen Untersuchung. Gegenwärtig wird die Skirennläuferin im Sanatorium Hochrum untersucht. Sobald es nähere Informationen zum Grad der Verletzung und eine erste Diagnose gibt, wird sich der Österreichische Skiverband mit einer weiteren Pressemitteilung an die Öffentlichkeit wenden.

Besonders bitter: Die zweifache Gesamtweltcupsiegerin aus Österreich kehrte nach einer 14-tägigen Pause aufgrund gesundheitlicher Probleme erst wieder ins Training zurück.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner  

Quelle: tirol.orf.at

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.