Home » Alle News, Damen News

Anna Veith steht wieder auf den Skiern

© Kraft Foods / Anna Veith

© Kraft Foods / Anna Veith

Rohrmoos – Es ist so etwas die eine positivste Nachricht des Tages. Die österreichische Skirennläuferin Anna Veith steht wieder auf den Skiern. Die zweifache Gesamtweltcupsiegerin hat ein entsprechendes Foto auf den sozialen Medien veröffentlicht. Der Satz „Mach, was du liebst“ sagt mehr als 1.000 Worte. Eigentlich wollte die Salzburgerin erst im Oktober mit ihren ersten Schneeschwüngen beginnen.

Zur Erinnerung: Im Oktober 2015 stürzte sie beim Training in Sölden, wenige Tage vor dem Saisonauftakt. Dabei riss sie sich das vordere Kreuzband, die Patellasehne und das innere Kreuzband im anderen Bein. Dadurch konnte sie bis Dezember 2016 kein Rennen bestreiten. Eine mühsame Reha-Phase dominierte ihren Alltag. Anna Veith feiert nach 14-monatiger Verletzungspause am Semmering ihr Comeback. Nach dem WM-Riesenslalom 2017 von St. Moritz (Platz 22) musste sie die Saison vorzeitig abbrechen. Im März unterzog sie sich einer weiteren Operation im linken Knie, da sich die Patellasehne entzündet hatte.

Ferner fand Veith die Kraft, alle ihre Erlebnisse in Form einer speziellen Therapie in Buchform aufzuarbeiten und als „Zwischenzeit“ auf dem Markt zu präsentieren.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.kleinezeitung.at

do what you love 💜 – more to come 😊

#milkamoment #makeyourdayahappyday #jl_summerface #ichtrainieremittechnogym #wewillbeback 😈 #whatsyourlimit

Posted by Anna Veith on Samstag, 16. September 2017

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.