Home » Alle News, Damen News

Anna Veith und Marcel Hirscher sind die großen Abwesenden in Sölden

Anna Veith und Marcel Hirscher sind die großen Abwesenden in Sölden

Anna Veith und Marcel Hirscher sind die großen Abwesenden in Sölden

Sölden – Wenn am letzten Oktoberwochenende in Sölden der Startschuss zum alpinen Skiwinter 2017/18 fehlt, fehlen viele Skirennläuferinnen und -läufer. Auch aus Österreich sind, sehr zum Leidwesen der vielen Fans, einige Athletinnen und Athleten nicht mit dabei.

So fehlen aus rot-weiß-roter Sicht, Anna Veith, Philipp Schörghofer, Eva-Maria Brem, Marcel Hirscher und Michaela Kirchgasser. Matthias Mayer steigt erst später ins Riesenslalomgeschehen ein.

Somit avanciert Lokalmatador Manuel Feller zum größten Hoffnungsträger. Aber auch WM-Silbermedaillengewinner Roland Leitinger will beweisen, dass der Gewinn dieser Auszeichnung keine Eintagsfliege ist. Marco Schwarz wird auch dabei sein, während Hannes Reichelt, Vincent Kriechmayr und Michael Matt den Auftakt am Rettenbachferner auslassen.

Conny Hütter will erst im nächsten Jahr den Riesentorlauf in Programm aufnehmen. Zuerst möchte die Steirerin 500 Weltcupzähler sammeln, um eine Startnummer nach den 30 zu erhalten. Das weibliche ÖSV-Kontingent wird im Ötztal von Stephanie Brunner angeführt. Katharina Truppe, Ricarda Haaser und Bernadette Schild wollen auch die Kastanien aus dem Feuer holen und für einen gelungenen Auftakt sorgen, auch wenn teamintern die großen Namen fehlen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.kleinezeitung.at (Auszug)

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.