Home » Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News

Anton Tremmel gewinnt Europacup-Torlauf in Vaujany

Anton Tremmel gewinnt EC-Torlauf in Vaujany (Foto: © DSV)

Anton Tremmel gewinnt EC-Torlauf in Vaujany (Foto: © DSV)

Vaujany – Heute wurde ein Europacup Slalom der Herren im französischen Vaujany ausgetragen. Das ist eine kleine Gemeinde im französische Département Isère in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Grenoble und zum Kanton Oisans-Romanche.

Dabei hatte die DSV-Delegation jede Menge, ja einen dreifachen Grund zum Feiern. So siegte Anton Tremmel in einer Zeit von 1.47,88 Minuten. Auf den Rängen zwei und drei klassierten sich Sebastian Holzmann (+0,27) und Julian Rauchfuss (+0,54).

Erster Nichtdeutscher war Marc Rochat (+0,87) aus der Schweiz. Der Angehörige des Swiss-Ski-Teams wurde Vierter. Auf Position fünf schwang der Spanier Joaquim Salarich (+0,92) ab. Der Norweger Atle Lie McGrath (+1,03) rutschte vom zweiten Platz nach dem ersten Lauf noch auf Rang sechs zurück.

Bester Südtiroler wurde Tobias Kastlunger. Mit der Nummer 62 raste er im Finale noch von Position 23 auf Platz sieben; sein Rückstand auf Sieger Tremmel betrug 1,40 Sekunden. Federico Liberatore (+1,53) aus Italien und Hannes Zingerle (+1,55) aus Südtirol waren fast gleich schnell unterwegs und belegten die Ränge acht und neun. Die besten Zehn wurden vom Franzosen Theo Letitre (+1,63) abgerundet.

Bester Österreicher wurde Thomas Dorner (+2,02), der seinen Arbeitstag mit Position 14 beendete. Am morgigen Dreikönigstag findet der nächste Slalom statt, der wiederum in Vaujany ausgetragen wird.

Offizieller FIS Endstand: EC-Slalom der Herren in Vaujany

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.