Home » Alle News, Herren News

Auch Fritz Dopfer ist in Pyeongchang dabei

Auch Fritz Dopfer ist in Pyeongchang dabei (Foto: NORDICA/Pentaphoto  Shin Tanaka)

Auch Fritz Dopfer ist in Pyeongchang dabei (Foto: NORDICA/Pentaphoto
Shin Tanaka)

Val d’Isère – Der deutsche Skirennläufer Fritz Dopfer kann sich freuen. Denn er sicherte sich mit einem sehr guten siebten Platz im Slalom von Val d’Isère das Ticket für Südkorea. Damit kann er uns sicher eine Karte aus dem Austragungsort der Olympischen Winterspiele schicken.

Der DSV-Athlet war sehr lange verletzt und verpasste somit auch die Welttitelkämpfe in St. Moritz. Nun hoffen wir, dass Dopfer auf diesem Erfolgserlebnis aufbauen und weitere gute Ergebnisse erzielen kann, ehe er in Pyeongchang im Februar 2018 auf Medaillenjagd geht.

Fritz Dopfer: „Im Finale war es ähnlich wie im ersten Lauf. Die Geschwindigkeit war relativ niedrig, aber da es wärmer wurde, hat auch die Brille sehr schnell beschlagen. Dadurch war es vom Mittelteil bis zum Ziel sehr schwer zu fahren. Das hat wirklich sehr viel Überwindung gekostet, aber mit Platz sieben und der Olympia-Qualifikation bin ich sehr glücklich und happy. Jetzt ist es auch Zeit einmal Dank zu sagen, an alle Leute die mich in meiner Verletzungszeit unterstützt haben.“

Dominik Stehle (18.), Philipp Schmid (25.) und David Ketterer (26.) kamen auch zu Weltcupzählern. Marcel Hirscher feierte seinen 47. Weltcupsieg. Hinter dem Österreicher belegten Henrik Kristoffersen aus Norwegen und André Mhyrer aus Schweden die Positionen zwei und drei.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.