Home » Alle News, Damen News, Top News

Auch Petra Vlhová freut sich, dass es wieder los geht

Auch Petra Vlhová freut sich, dass es wieder los geht

Auch Petra Vlhová freut sich, dass es wieder los geht

Sölden – Am letzten Oktoberwochenende beginnt die neue Ski Weltcup Saison. Sowohl die Frauen als auch die Herren bestreiten in Sölden einen Riesenslalom. Die Slowakin Petra Vlhová freut sich, dass es endlich wieder los geht. Ähnliches können wir von ihren Landsmännern Adam und Andreas Zampa berichten.

Die Vorbereitung lief gut. Pistenchef Isi Grüner schaut zuversichtlich nach vorne. Aufgrund seiner Höhenlage bietet der Rettenbachferner schon zu Saisonbeginn gute Schneeverhältnisse. Vlhovà, die in der vergangenen Saison Riesentorlauf-Weltmeisterin wurde, möchte besser als im Vorjahr in den Winter starten.

2018 kam die Slowakin nicht ins Ziel. Trotzdem war die Saison aufgrund dreier Siege und der WM-Goldmedaille in Åre sehr erfolgreich. Adam Zampa will sich im Winter 2019/20 auf die technischen Disziplinen und die daher eingehenden Parallelbewerbe konzentrieren. Er konnte sich in der jüngsten Vergangenheit in Sölden gut vorbereiten. Somit ist er bestens gewappnet, wenn er am Sonntag auf dem Rettenbachferner an den Start geht.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: sport.aktuality.sk

Anmerkungen werden geschlossen.