Home » Alle News, Damen News

Aufatmen bei Tina Weirather

Aufatmen bei Tina Weirather

Aufatmen bei Tina Weirather

Innsbruck – Die liechtensteinische Skirennläuferin Tina Weirather hat sich einer MRI-Untersuchung in der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck unterzogen. Die 27-Jährige ist zuversichtlich und hat in einem Radiointerview mit Radio L erzählt, dass es vermutlich keine Probleme geben wird.

Am Mittwoch unternimmt die amtierende liechtensteinische Sportlerin des Jahres einen Belastungstest. Schenkt man Weirathers Arzt Glauben, wird sie verhältnismäßig schnell spüren, ob es geht oder nicht.

Dann wird sich die Liechtensteinerin entscheiden, ob sie am Wochenende auf der Kälberlochstrecke an den Start gehen wird oder nicht. Die Skifahrerin verletzte sich beim Training in Wagrain leicht am Knie.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.radio.li

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.