21 Februar 2019

Aus Lars Rösti kann ein großer Skifahrer werden

Aus Lars Rösti kann ein großer Skifahrer werden
Aus Lars Rösti kann ein großer Skifahrer werden

Val di Fassa – Der Schweizer Lars Rösti wurde, wie berichtet, Junioren-Abfahrtsweltmeister. Der junge Eidgenosse wurde von seinem Trainer Franz Heizer im Europacup zu einem sehr feinen Athleten geschliffen. Man kann durchaus sagen, dass Heinzer ein Vorbild für Rösti ist. Der mittlerweile 57-jährige Heinzer hat im fernen Jahr 1991 die Goldmedaille im Rahmen der Welttitelkämpfe in Saalbach-Hinterglemm gewonnen.

Insgesamt kann man stolz auf den Schweizer Ski-Nachwuchs blicken. Rösti ist der siebte Swiss-Ski-Athlet, der in der Königsdisziplin die Goldene im Juniorenbereich für sich verbuchen konnte. William Besse gewann 1986. Im Folgejahr triumphierte Urs Lehmann. Nach einer längeren Durststrecke siegte Ambrosi Hofmann im Jahr 1996. Mit Daniel Albrecht und Beat Feuz konnten gleich zwei Schweizer Abfahrer im ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts auftrumpfen.

Nils Mani war 2013 erfolgreich; und im Vorjahr triumphierte Marco Odermatt. Auch wenn Rösti im Super-G keine Medaille holte, kann er eine große Karriere vor sich haben. Das kann der skisportbegeisterten Schweiz recht sein, zumal es bei den diesjährigen Weltmeisterschaften in Åre für die Herren kein einziges Einzel-Edelmetall gab.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.blick.ch

Verwandte Artikel:

LIVE: 2. Ski Weltcup Abfahrt in Beaver Creek am Sonntag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 20.00 Uhr
LIVE: 2. Ski Weltcup Abfahrt in Beaver Creek am Sonntag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 20.00 Uhr

Beaver Creek – Am zweiten Adventssonntag geht die zweite Abfahrt der Herren auf der Raubvogelpiste von Beaver Creek über die Bühne. Die Speedspezialisten bestreiten folglich das vierte Rennen in vier Tagen. Der Norweger Aleksander Aamodt Kilde fuhr im ersten Abfahrtslauf wie vom anderen Stern und verwies unter anderem Lake Louise-Sieger Matthias Mayer aus Österreich in… LIVE: 2. Ski Weltcup Abfahrt in Beaver Creek am Sonntag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 20.00 Uhr weiterlesen

Lara Gut-Behrami will im Super-G positive Wende einläuten
Lara Gut-Behrami will im Super-G positive Wende einläuten

Lake Louise – Während sich die Swiss-Ski-Athletin Corinne Suter über den Podestplatz in der gestrigen Abfahrt von Lake Louise freut, will ihre Mannschaftskollegin Lara Gut-Behrami, wieder gesund werden. Die erkältete Skirennläuferin riss jede Menge Rückstand auf die siegreiche Italienerin Sofia Goggia auf. Die 30-Jährige, beim Saison Opening in Sölden sehr gute Zweite, kann natürlich nicht… Lara Gut-Behrami will im Super-G positive Wende einläuten weiterlesen

Niels Hintermann freut sich über sein Olympiaticket
Niels Hintermann freut sich über sein Olympiaticket

Beaver Creek – Der eidgenössische Skirennläufer Niels Hintermann zeigte in der gestrigen Abfahrt von Beaver Creek eine sehr gute Leistung. Mit dem siebten Platz buchte er sogar frühzeitig das Olympiaticket. Der 26-Jährige, der vor vier Jahren völlig überraschend die Lauberhorn-Kombination gewann, kann bald seine Sachen für die Reise nach Peking packen. Er gibt zu, dass… Niels Hintermann freut sich über sein Olympiaticket weiterlesen

Kira Weidle will auch im Super-G in der Olympiasaison überzeugen
Kira Weidle will auch im Super-G in der Olympiasaison überzeugen

Lake Louise – Schon die Startnummernwahl zeigte klar, wer die Nummer 1 im DSV-Speedteam der Damen ist. Kira Weidle eröffnete mit der Nummer 1 die zweite Abfahrt von Lake Louise. Nach dem zehnten Platz am Freitag belegte sie gestern den siebten Platz. Somit qualifizierte sich die 25-Jährige vorzeitig für die Olympischen Spiele in Peking. Nadine… Kira Weidle will auch im Super-G in der Olympiasaison überzeugen weiterlesen

Aleksander Aamodt Kilde lässt beim 1. Abfahrtslauf von Beaver Creek nichts anbrennen
Aleksander Aamodt Kilde lässt beim 1. Abfahrtslauf von Beaver Creek nichts anbrennen

Beaver Creek – Am heutigen Samstagabend fand im US-amerikanischen Beaver Creek die erste von zwei Herren-Weltcupabfahrten statt. Dabei siegte der Norweger Aleksander Aamodt Kilde, der in einer Zeit von 1.39,63 Minuten mehr als nur sehr gut unterwegs war und wohl seinen Triumph seinem möglicherweise schwer verletzten und vor dem unmittelbaren Karriere-Ende stehenden Teamkollegen Kjetil Jansrud… Aleksander Aamodt Kilde lässt beim 1. Abfahrtslauf von Beaver Creek nichts anbrennen weiterlesen

Banner TV-Sport.de