Home » Alle News, Damen News, Herren News, Top News

Auszeichnung für Dominik Paris, Simon Maurberger und Alex Vinatzer

LH Kompatscher und Staatssekretär Giorgetti mit den heute in Rom geehrten Südtiroler Wintersportlern (es fehlt Simon Maurberger) - Foto: LPA/Cecilia Miribung

LH Kompatscher und Staatssekretär Giorgetti mit den heute in Rom geehrten Südtiroler Wintersportlern (es fehlt Simon Maurberger) – Foto: LPA/Cecilia Miribung

Rom – Im römischen Palazzo Chigi, dem Sitz der italienischen Regierung, wurden vor Kurzem die erfolgreichsten azurblauen Wintersportlerinnen und -sportler der abgelaufenen Saison ausgezeichnet. Von den 19 Geehrten stammten gleich zehn aus Südtirol.

Neben den Biathleten Dorothea Wierer, Lukas Hofer und Dominik Windisch kam die Ehre auch den Snowboarder-Duo Roland Fischnaller und Emanuel Perathoner und dem Naturbahnrodler Patrick Pigneter zuteil.

Natürlich durften auch nicht die Ski-Asse fehlen. Neben Dominik Paris, dem amtierenden Super-G-Weltmeister und -Disziplinenwertungssieger konnte sich das junge Slalom-Ass Alex Vinatzer freuen. Der Ahrntaler Edeltechniker Simon Maurberger fehlte.

Südtirols Sportlandesrat und Landeshauptmann Arno Kompatscher lobte seine Athletinnen und Athleten über den Klee. Dass ein Land von rund 500.000 Einwohnern so viele Sportlerinnen und Sportlern von Spitzenformat hervorzubringen imstande ist, ist ein kleines Wunder.

Dabei geht es nicht nur um Begabung und Einsatz, sondern auch um ein professionelles Team im Hintergrund. Und dabei sind die Trainer und Manager mit ihrer nachhaltigen Arbeit gefragt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz (Auszug)

Anmerkungen werden geschlossen.