Home » Alle News, Fis & Europacup

Azurblaue Junioren im Dauereinsatz

© VÖLKL / Alex Zingerle

© VÖLKL / Alex Zingerle

Amnéville/Saas Fee – Die italienischen Europacup-Herren trainieren fleißig in der Halle von Amnéville. Dabei stehen Slalom-Einheiten auf dem Programm. Bis zum 18. August sind Davide Da Villa, Federico Liberatore, Giordano Ronci, Andrea Squassion, Hans Vaccari, Alex Vinatzer und Hannes Zingerle im Einsatz.

Und in Saas Fee werden bald die Speed-Herren eintreffen. Im bekannten Skigebiet in der Schweiz arbeiten Giulio Bosca, Matteo De Vettori, Nicolò Molteni, Alexander Prast, Florian Schieder und Alex Zingerle. Die in Amnéville tätige Gruppe kommt dann nach. Alles in allem dauert das Training auf eidgenössischem Boden bis zum 29. August an.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fisi.org

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.