Home » Alle News, Damen News

Azurblaues Damenkontingent in Vail angekommen

Sofia Goggia beim Spiel der New York Knicks gegen New Orleans Pelicans im Madison Square Garden (facebook / Sofia Goggia)

Sofia Goggia beim Spiel der New York Knicks gegen New Orleans Pelicans im Madison Square Garden (facebook / Sofia Goggia)

Vail – Etwas verspätet, dafür aber sicher, haben die italienischen Skidamen in Nordamerika ihr Quartier bezogen. Die lange Reise Mailand-Frankfurt a. M.- Denver steckt noch vielen in den Knochen. Als erste Delegation waren zunächst  Federica Brignone, Irene Curtoni, Chiara Costazza, Manuela Mölgg und Nicole Agnelli im US-Bundesstaat Colorado angekommen.

Sofia Goggia hatte eine andere Reiseroute gewählt und reiste über New York an, wo sie das NBA Spiel der New York Knicks gegen New Orleans Pelicans im Madison Square Garden live verfolgen konnte. Die Trainer Angelo Weiss, Much Mair, Marco Liore, Federico Bristot und die Servicemänner Nicola Martini und Nicholas Bollner haben sie begleitet und werden weiterhin für sie da sein.

Am Montagabend sind dann auch die anderen Mädls angekommen. Dazu zählen Verena Stuffer, Daniela Merighetti, Marta Bassino, Hanna Schnarf, Francesca Marsaglia, Elena Curtoni, Nadia und Elena Fanchini, aber auch die junge Eggentalerin Karoline Pichler. Gemeinsam mit den Betreuern komplettieren sie das azurblaue Aufgebot für die Nordamerika-Rennen. Die Trainings werden dann in Vail und Copper Mountain durchgeführt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.raceskimagazine.it

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.