Home » Alle News, Damen News, Herren News

“Azzurri” trainieren in Sölden und Hintertux

© Christian Einecke (CEPIX) / Manuela Mölgg

© Christian Einecke (CEPIX) / Manuela Mölgg

Nach den ersten Weltcup-Rennen in Sölden, ist die italienische Slalom-Nationalmannschaft auf dem Rettenbachferner geblieben. Die Speed-Spezialistinnen trainieren hingegen diese Woche in Hintertux im Zillertal.

Die Technikerinnen mit den beiden Südtirolerinnen Nicole Gius und Manuela Mölgg sowie mit Chiara Costazza, Sabrina Fanchini und Irene Curtoni trainieren unter der Leitung von Giuseppe Zeni, Stefano Costazza und Paolo Deflorian in Sölden. Mit den Damen hat auch das Männerteam seine Trainingszelte in Sölden aufgeschlagen. Mit dabei sind der Gadertaler Manfred Mölgg, der Bozner Riccardo Tonetti, Giuliano Razzoli, Cristian Deville, Stefano Gross und Roberto Nani.

Die Abfahrerinnen bleiben hingegen bis Freitag, 30. Oktober in Hintertux. Die Pusterinnen Johanna Schnarf und Lucia Rechhia, die Grödnerin Verena Stuffer und die Vinschgerin Lisa Agerer traineren diese Woche mit Camilla Borsotti, Daniela Merighetti, Elena Fanchini, Elena Curtoni, Francesca Marsaglia, Federica Brignone und Nadia Fanchini auf dem Zilltertaler Gletscher. Auch einige Athletinnen der Europacup-Mannschaft, darunter die Grödnerin Janina Schenk, bereiten sich in Hintertux auf die Saison vor.

Quelle: www.sportnews.bz

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.