Home » Alle News, Herren News, Top News

Bastian Meisen hat mit 25 Jahren genug vom aktiven Skirennsport

Bastian Meisen hat mit 25 Jahren genug vom aktiven Skirennsport (Foto: © DSV)

Bastian Meisen hat mit 25 Jahren genug vom aktiven Skirennsport (Foto: © DSV)

Garmisch-Partenkirchen – Nicht nur der Skirennsport hat sich in den vergangenen Jahren enorm weiterentwickelt, auch der deutsche Skirennläufer Bastian Meisen konnte des Öfteren aus dem Vollen schöpfen. Sein Dasein als Athlet hat ihm viel gegeben, auch wenn der letzte Winter nicht gerade einfach war. Dessen ungeachtet konnte er sich nach seinem chirurgischen Eingriff im November des vergangenen Jahres wieder zurückkämpfen, im Weltcup an den Start gehen und auch im Europacup unter die besten Drei fahren.

Der DSV-Mann ist aber nun, nachdem er immer alles gegeben hat, an den Punkt angekommen, für sich einen, keinesfalls einfachen Schlussstrich zu ziehen. Der 25-jährige Skirennläufer sieht seine rennfahrerische Zukunft und seine Entwicklung keineswegs mehr im Ski Weltcup. So hat er sich kurzerhand dazu entschlossen, die Skier an den Nagel zu hängen und als Skirennläufer aufzuhören.

Zufrieden blickt er auf die Zeit zurück. Ferner ist er dankbar für all die Menschen und Orte, die er in den vergangenen Jahren kennenlernen durfte. Er dankt auch allen, die ihm auf dieser Reise begleitet haben, so die Familie, die Freunde, die Trainer, die Osteopathen, die Physiotherapeuten und last but not least die Sponsoren DSV Alpin Salomon Eurolub uvex wintersports LEKI Ski-Club Garmisch e.V.. Voller Zuversicht schaut er auf die Zukunft, unabhängig was sie ihm bringen wird.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: Bastian Meisen (Facebook)

Der vorläufige Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Der vorläufige Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Anmerkungen werden geschlossen.