Home » Alle News, Damen News, Top News

Bauchmuskelverletzung: Saisonende für Katharina Truppe

Bauchmuskelverletzung: Saisonende für Katharina Truppe

Bauchmuskelverletzung: Saisonende für Katharina Truppe

Latschach am Faaker See – Für die österreichische Ski Weltcup Rennläuferin Katharina Truppe geht die Saison 2020/21 aufgrund einer Bauchmuskelverletzung vorzeitig zu Ende. Die 25-Jährige aus Kärnten konnte aus diesem Grund auch nicht am Höhepunkt des Winters in Cortina d’Ampezzo teilnehmen. Die Technikspezialistin trainierte vor drei Tagen in der Slowakei schmerzfrei, doch dann riss sie sich wieder den Bauchmuskel ein.

Die Skirennläuferin aus dem südlichsten Bundesland Österreichs begründete folglich ihre Entscheidung, warum sie nicht mehr am zweiten Durchgang des Slaloms am vergangenen Wochenende teilgenommen hat. Wir wünschen Truppe alles Gute und hoffen, dass sie bald wieder komplett gesund ist und mit guten Ergebnissen erfreuen wird.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.