Home » Alle News, Herren News

Beat Feuz bereitet sich im Hochzillertal auf Santa Caterina vor

Beat Feuz und Pistenchef Alfred Zimmermann

Beat Feuz und Pistenchef Alfred Zimmermann

Der Schweizer Beat Feuz hat heute die hervorragenden Bedingungen im Skigebiet Hochzillertal genutzt um sich auf die kommenden Speed-Rennen in Italien vorzubereiten. In Santa Caterina Valfurva stehen nach Weihnachten drei Rennen auf dem Programm. Am 27. Dezember (11 Uhr) wird ein Super-G, am 28. Dezember (11.45 Uhr) eine Abfahrt und zu guter Letzt am 29. Dezember (10.30 Uhr/14 Uhr) eine Super-Kombination ausgetragen. Bereits am 26.12., dem 2. Weihnachtsfeiertag, wird das erste und einzige Abfahrtstraining in Santa Caterina ausgetragen.

Streckenchef Alfred Zimmermann (Koordinator für Trainingsmannschaften auf Hochzillertal) freute sich über den Besuch von Beat Feuz und konnte ihm eine bestens präparierte Trainingspiste zur Verfügung stellen. Bei einer Kunstschneeauflage von bis zu 40 cm konnten perfekte Rennbedingungen simuliert werden.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.