Home » Alle News, Herren News

Beat Feuz hält HEAD weitere zwei Jahre die Treue

© HEAD / Beat Feuz hält HEAD weitere zwei Jahre die Treue

© HEAD / Beat Feuz hält HEAD weitere zwei Jahre die Treue

Bereits in der letzten Woche berichteten wir, dass Beat Feuz seinen Vertrag bei HEAD um zwei weitere Jahre verlängert hat. Hier nun die offizielle Pressemittelung von HEAD:

Der 29-jährige Schweizer Beat Feuz, der seit vier Jahren für das Team der HEAD World Cup Rebels fährt, unterzeichnete einen Vertrag für weitere zwei Jahre.

Mit den Siegen in der Abfahrt und im Super-G beim Weltcup-Finale in St. Moritz kehrte Beat Feuz am Ende der vergangenen Saison auf die Siegerstraße zurück. Der Schweizer, der bei der Weltmeisterschaft 2015 in Vail die Bronzemedaille in der Abfahrt holte, zählt 2017 bei seiner Heim-WM auf dieser Strecke damit natürlich auch zu den großen Favoriten auf die Medaillen. Der 29-Jährige feierte in seiner Karriere bisher sieben Weltcup-Siege.

„Mit Beat Feuz konnten wir einen Athleten in unserem Team halten, der bei der WM 2017 in St. Moritz in zwei Disziplinen zu den großen Favoriten zählt. Beat ist für mich ein echtes Rennpferd. Wenn man sieht, mit wie wenig Vorbereitung er in der vergangenen Saison Top-Leistungen gezeigt hat und die kleine Kugel in der Abfahrt um nicht einmal 50 Punkte verpasst hat, dann spricht das eigentlich Bände. Wichtig ist, dass er ohne Probleme durch die Vorbereitungszeit kommt, dann zählt er für mich in der Abfahrt und im Super-G zu den ganz großen Favoriten für die Kristallkugel“, weiß HEAD-Rennsportleiter Rainer Salzgeber.

„Ich freue mich sehr, dass es mit der Verlängerung des Vertrags geklappt hat. Mit HEAD habe ich sicher auch in den nächsten beiden Jahren wieder das bestmögliche Material zur Verfügung. Ich bin HEAD auch sehr dankbar dafür, dass sie trotz meiner vielen Verletzungen in den vergangenen Jahren immer hinter mir gestanden sind. Bei der WM in St. Moritz will ich um den Titel kämpfen. Und es wäre natürlich auch ein großes Ziel von mir, mit Head die Abfahrtskugel zu holen“, erklärt Beat Feuz.

Steckbrief Beat Feuz

Geboren am 11. Februar 1987 in Schangnau, Schweiz
Nationalität: Schweiz
Wohnort: Schangnau, Schweiz / Innsbruck, Österreich
Ski-Club: SC Schangnau
Hobbys: Golf, Poker, Tennis, Unihockey, Tischfußball
Diszipline: Abfahrt, Super-G, Riesenslalom, Kombination

Erfolge: Bronzemedaille Abfahrt WM Vail 2015, Zweiter im Gesamt-Weltcup 2010/11, sieben Weltcup-Siege (Abfahrt Kvitfjell 2011, Super-G Gröden 2011, Abfahrt Wengen 2012, Abfahrt Krasnaja Poljana 2012, Super-G Kvitfjell 2012, Abfahrt St. Moritz 2016, Super-G St. Moritz 2016)

Quelle:  www.HEAD.com

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.