Home » Alle News, Herren News

Beat Feuz leidet an einer Lähmung des rechten Gesichtsnervs

Beat Feuz leidet an einer Lähmung des rechten Gesichtsnervs

Beat Feuz leidet an einer Lähmung des rechten Gesichtsnervs

Beat Feuz leidet seit seiner Anreise zum Schneetraining in Colorado an einer Lähmung des rechten Gesichtsnervs.

Die sofortigen umfangreichen Abklärungen am neurologischen Zentrum der Universitätsklinik Colorado in Denver, wurden vom verantwortlichen Mannschaftsarzt Alpin Walter O. Frey initiiert und ergaben obige Diagnose.

Wie sehr häufig bei dieser Erkrankung wurde bis anhin noch keine Ursache gefunden. Da der Augenlidschluss mitbetroffen ist, kann Beat Feuz momentan nicht rennmässig Skifahren. Wie lange dieser Zustand, trotz intensiver Therapie andauert, kann zurzeit nicht mit Sicherheit vorausgesagt werden.

Beat Feuz litt bereits vor rund 15 Jahren an einer gleichartigen Entzündung des Gesichtsnervs. Damals dauerten die Symptome gut zwei Wochen.

 

Anmerkungen werden geschlossen.