Home » Alle News, Herren News

Beat Feuz und sein „Frühstart“ in die neue Saison.

© HEAD  /  Beat Feuz (SUI)

© HEAD / Beat Feuz (SUI)

Früh übt sich …..  wer bei der Ski WM 2015 auf Medaillenjagt gehen möchte. Während viele Skiprofis an den wohlverdienten Urlaub denken, verkündete der Schweizer Beat Feuz die Saison 2014/15 als eröffnet.

Natürlich stehen noch einige FIS Rennen und auch nationale Meisterschaften auf dem FIS Rennprogramm, Beat Feuz blickt aber schon in die kommende WM Saison. Über Twitter meldete sich der Emmentaler von der österreichischen Reiteralm. Hier absolviert der 27-Jährige bei besten Bedingungen einige Skitests für den neuen Weltcupwinter.

Der Leidensweg von Beat Feuz

Direkt nach dem Weltcupsaisonkehraus 2012 in der Steiermark ließ sich der Eidgenosse am linken Knie operieren. Durch eine erneute Verletzung befand sich die sportliche Laufbahn von Beat Feuz im wahrsten Sinn des Wortes auf des Messers Schneide. Viele Behandlungen und Bluttransfusionen waren erforderlich, und der „Kugelblitz“ humpelte mehr schlecht denn recht auf Krücken.

Als die Ärzte dem Schweizer sagten, dass es gar nicht gut um das Knie bestellt sei und man es wahrscheinlich versteifen müsse, waren sowohl Feuz als auch die alpine Skiwelt mehr als nur schockiert. Doch der Eidgenosse kämpfte sich Schritt für Schritt zurück. Der eiserne Wille hat ihn wieder auf die Skier gebracht.

In seiner Comeback-Saison gelang Beat Feuz in Beaver Creek, mit Platz 6 bei der Abfahrt auf der  berühmt berüchtigten „Birds of Prey“ Piste, seine beste Platzierung. Ein gutes Omen für den Schweizer, den genau hier finden im Februar 2015 die Ski Weltmeisterschaften statt.

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.