Home » Alle News, Damen News

Bei der Traumquote von Mikaela Shiffrin wird auch Frida Hansdotter blass

© Gerwig Löffelholz /  Bei der Traumquote von Mikaela Shiffrin wird auch Frida Hansdotter blass

© Gerwig Löffelholz / Bei der Traumquote von Mikaela Shiffrin wird auch Frida Hansdotter blass

Vail – Slalomspezialistin Mikaela Shiffrin ist in ihren Paradedisziplin immer für einen Sieg gut. Jedoch möchte auch Frida Hansdotter aus Schweden gute Resultate einfahren. Doch die Zahlen sprechen ganz klar für die US-Amerikanerin.

Von 51 Starts stand die 22-Jährige 25-mal auf der höchsten Stufe des Podests. Das sind in Prozentwerten 49,02 %. Und es spricht Vieles dafür, dass Shiffrin ihre Traumquote auf über 50 % drücken kann.

Frida Hansdotter ging bisher 103 Mal an den Start eines Weltcup-Torlaufs. Dabei konnte sie vier Rennen gewinnen. Die „ewige Zweite“ früherer Tage kommt nur auf 3,88 %. Selbst wenn die Anzahl der gewonnenen Slaloms gering ist, heißt es nicht, dass die Nordeuropäerin aufgibt oder die Erfolge kampflos übergeben will.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.svt.se

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.