Home » Alle News, Herren News

Bestes Weltcupergebnis für Marc Digruber

Bestes Weltcupergebnis für Marc Digruber

Bestes Weltcupergebnis für Marc Digruber

Nach der Absage in Levi (FIN) fand der erste Weltcupslalom der Saison 2015/16 erst heute am 13. Dezember 2015 im französischen Val d’Isere statt. Dabei konnte sich Marc Digruber als 30. des ersten Durchgangs für das Finale qualifizieren. Der 27-jährige Niederösterreicher durfte somit den zweiten Durchgang mit Startnummer eins eröffnen und legte eine tolle Fahrt hin. „Ich habe riskiert im zweiten Durchgang und dabei ist mir alles aufgegangen. Es war ein super Lauf und somit ein traumhafter Tag“, freute sich Marc Digruber unmittelbar nach dem Lauf.

Zweitbester Österreicher hinter Hirscher

Am Ende erreichte Marc Digruber den 15. Platz in der Endwertung, was zugleich auch das bisher beste Ergebnis seiner Karriere im Weltcup bedeutet. Hinter Marcel Hirscher, der sich nur dem Norweger Henrik Kristoffersen geschlagen geben musste, wurde der 27-Jährige somit auch zweitbester Österreicher im Feld.

Große Erleichterung

„Die Erleichterung ist riesengroß. Ich hab die letzten zwei Jahre wirklich viel gekämpft, bin immer drangeblieben und habe nie aufgegeben. Von den Trainings her habe ich gewusst, dass ich es drauf habe und heute konnte ich es zum Glück auch umsetzen“, so Marc Digruber, der somit für einen tollen Start in diese Weltcupsaison sorgte.

Der nächste Slalom geht kurz vor Weihnachten am 22. Dezember in Madonna di Campiglio (ITA) über die Bühne.

Offizieller FIS Endstand: Slalom der Herren in Val d’Isére

 09-endstand-sl-herren-valdisere-2015

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.