Home » Alle News, Damen News

Biographien einer Skifahrerin 5 : Joana Hählen

© Kraft Foods / Joana Hählen

© Kraft Foods / Joana Hählen

Joana Hählen ist 1992 geboren und eine Schweizer Skifahrerin. Das Debut feierte die 24-Jährige beim Speed-Wochenende in Beaver Creek Ende 2013. Hählen blieb dort zwar punktelos, schaffte aber die Woche darauf bei der Abfahrt in Lake Louise ihre ersten Weltcuppunkte als 29. Ihr bisher bestes Ergebnis auf höchster Rennserie gelang ihr Anfang 2014: bei der Abfahrt von Crans Montana wurde die Speed-Spezialistin 15. und holte somit 16 Weltcuppunkte.

In der abgelaufenen Saison hatte Hählen vor allem am Ende etwas Schwierigkeiten mit der Konstanz, denn sie schied einige Male aus. Gut in Erinnerung bleibt der Schweizerin das Zauchensee-Wochenende. Dor fuhr sie sowohl in der Abfahrt als auch im Super-G in die Top 20. Neben den schnellen Disziplinen war sie auch in der  Alpinen Kombination am Start.

Hählen wurde noch nie für eine Weltmeisterschaft oder Olympiade nominiert. Im nächsten Jahr stehen wieder Weltmeisterschaften auf dem Programm, und zwar in ihrem Heimatort St. Moritz. Eine Motivation mehr, um die Qualifikation in Angriff zu nehmen.

Bericht für Skiweltcup.TV: David Demetz

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.