16 Dezember 2019

Bitteres Saisonaus für italienische Nachwuchsläuferin Asja Zenere

Bitteres Saisonaus für italienische Nachwuchsläuferin Asja Zenere (Foto: Asja Zenere / Instagram)
Bitteres Saisonaus für italienische Nachwuchsläuferin Asja Zenere (Foto: Asja Zenere / Instagram)

Trient – Die italienische Skirennläufern Asja Zenere kam gestern beim Europacup-Slalom von Andalo schwer zu Sturz. Dabei riss sie sich das vordere Kreuzband und das mittlere Seitenband im Knie. Diese Hiobsbotschaft erreichte die Athletin aus Asiago heute im Krankenhaus von Trient.

Zenere wusste in der letzten Zeit im Europacup zu überzeugen. Doch jetzt muss sie kleinere Brötchen backen und nach einer Operation eine Phase der Rehabilitation über sich ergehen lassen. Dass die Ski Saison 2019/20 für die 23-Jährige unfreiwillig und all zu früh zu Ende gegangen ist, ist leider ein Fakt.

Zenere belegte noch beim ersten Riesentorlauf von Andalo den hervorragenden dritten Platz. Beim Rennen im norwegischen Trysil schwang sie als Zweite ab. Die Trainer wollten ihre hervorragenden Leistungen honorieren und mit dem Weltcupdebüt in Courchevel morgen belohnen.

Für die Rennen in Courchevel wurde sie vor vier Jahren bereits einmal nominiert. Doch sie bestritt anno dazumal nur die Probeläufe. Für Zenere wird nun Valentina Cillara Rossi in Frankreich an den Start gehen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: fantaski.it

Verwandte Artikel:

Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. (Foto: © Denis Dietrich (Atomic Marketing))
Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. (Foto: © Denis Dietrich (Atomic Marketing))

Im US-amerikanischen Killington steht am Samstag der zweite Riesenslalom der Ski Weltcup Saison 2021/22 auf dem Programm. Insbesondere Mikaela Shiffrin freut sich auf die beiden Heimrennen und will zweimal auf das Podium stürmen. Beim Riesentorlauf kommen mit Lara Gut-Behrami und Marta Bassino die größten Konkurrentinnen aus der Schweiz bzw. Italien. Mit zwei Slalomsiegen in Levi… Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. weiterlesen

LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington 2021/22 – Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington 2021/22 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Killington – Nach dem Saison Opening auf dem Rettenbachferner hoch ober Sölden bestreiten die Damen ihren zweiten Riesenslalom im Olympiawinter 2021/22. Dieser geht im US-Bundesstaat Vermont, genauer gesagt in Killington, über die Bühne. Die Athletin mit der Startnummer 1 eröffnet um 16.00 Uhr (MEZ) den ersten Lauf; der zweite Durchgang beginnt um 19.00 Uhr (MEZ). Die… LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington 2021/22 – Rennen abgebrochen – Weitere Infos folgen weiterlesen

Alexis Pinturault bestreitet die Abfahrt von Lake Louise
Alexis Pinturault bestreitet die Abfahrt von Lake Louise

Lake Louise – Der französische Ski Weltcup Rennläufer Alexis Pinturault wird die Abfahrt am Freitag bestreiten. Sie findet in Lake Louise statt. Von morgen bis zum Sonntag finden in Kanada zwei Abfahrten und ein Super-G der Herren statt. Der amtierende Gesamtweltcupsieger nutzte die beiden Probeläufe, um sich mit den Speedspezialisten zu messen. Sein Teamkollege Johan… Alexis Pinturault bestreitet die Abfahrt von Lake Louise weiterlesen

Ski Weltcup News: Mikaela Shiffrins Heimrennen sollen zu einer Party werden
Ski Weltcup News: Mikaela Shiffrins Heimrennen sollen zu einer Party werden

Killington – Am bevorstehenden Wochenende bestreiten die Ski Weltcup Rennläuferinnen im US-amerikanischen Killington einen Riesentorlauf und einen Slalom. Im Bundesstaat Vermont ist das Interesse riesengroß. Über 20.000 Schlachtenbummler werden ihre Heimrennen verfolgen. Superstar Mikaela Shiffrin hat dafür Sorge getragen, dass der Skisport in den USA einen immer größeren Stellenwert bekommt. Killington, etwas mehr als 1.400… Ski Weltcup News: Mikaela Shiffrins Heimrennen sollen zu einer Party werden weiterlesen

ÖSV Vorschau auf die Europacup Saison 2021/22
ÖSV Vorschau auf die Europacup Saison 2021/22

Am kommenden Wochenende starten die ÖSV-Europacup-Teams in die neue Saison. Für die Damen steht in Mayrhofen/Hippach ein Heimrennen am Programm und das Herren-Team bestreitet in Zinal (SUI) zwei Super-Gs. Eine intensive Europacup Saison steht vor der Tür. Bei den Herren weißt der Kalender 35 Rennen auf, bei den Damen sind es ganze 36. Wir haben… ÖSV Vorschau auf die Europacup Saison 2021/22 weiterlesen

Banner TV-Sport.de