Home » Alle News, Herren News

Boštjan Kline schaut zuversichtlich in die neue Saison

Boštjan Kline schaut zuversichtlich in die neue Saison

Boštjan Kline schaut zuversichtlich in die neue Saison

Maribor/Marburg – Ein Teil der slowenischen Ski-Asse ist nach einem ereignisreichen Monat voller Energie und Motivation aus Südamerika heimgekehrt. Der Verband schickte Trainer Peter Pen und die Athleten Boštjan Kline, Martin Čater, Klemen Kosi, Miho Hrobat, Tilen Debelak, Žan Kranjec, Nejc Naraločnik und Dušan Senčar nach Chile.

Alle sind guter Dinge und hoffen auf einen guten Olympiawinter. Kline will die gute Form der letzten Saison mitnehmen und wieder Rennen gewinnen. Die Skifahrer berichten, dass die Einheiten im auf rund 3.600 Metern Seehöhe gelegenen La Parva gut verliefen.

In den letzten zwei Wochen trainierte Ilka Štuhec, die mit ihrem eigenen Team und ihrem Programm angereist war, mit. Dabei war es nicht nur die Abfahrtsweltmeisterin von St. Moritz, die die neue Ausrüstung testete und schier unendlich viele Trainingskilometer abspulte.

Man möchte auch im Olympiawinter konkurrenzfähig sein und gute Resultate erzielen. Die slowenischen Herren verbrachten täglich sechs Stunden auf dem Schnee. Den Nachmittag verbrachten sie mit Fitnesseinheiten und Videoanalysen. In der Summe wurden über 2,3 Tonnen an Ausrüstung und 150 Paar Skier nach Chile transportiert.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.delo.si (Auszug)

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.