Home » Alle News, Herren News, Top News

Brodie Seger verletzt sich an der Schulter, Cameron Alexander am Knie

Brodie Seger verletzt sich an der Schulter

Brodie Seger verletzt sich an der Schulter

Val d’Isère – Der Kanadier Brodie Seger kam bei der Ski Weltcup Abfahrt von Val d’Isère unmittelbar vor dem Ziel zu Sturz. Der 41. des Super-G’s kann sich glücklich schätzen, dass im Vergleich zum Südtiroler Alexander Prast (wir berichteten) nicht so viel passiert ist. Es hätte viel schlimmer können. Der 24-jährige Athlet aus British Columbia hat sich an der Schulter verletzt und muss einige Zeit aussetzen. Sein bisher bestes Ergebnis im Weltcup war der 13. Platz, den er bei der Abfahrt von Beaver Creek im letzten Jahr erzielte.

Nicht so gut scheint es um seinen Teamkollegen Cameron Alexander bestellt zu sein. Weitere Untersuchungen stehen an. Der 23-Jährige, der in Kvitfjell mit Platz zehn das beste Resultat seiner noch jungen Karriere erzielt hatte, hat sich bei seinem Sturz bei der Abfahrt auf der Oreiller-Killy-Strecke wohl am Knie verletzt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.