Home » Alle News, Herren News

Carlo Janka scheint für Comeback in Lake Louise bereit zu sein

© Gerwig Löffelholz / Carlo Janka (SUI)

© Gerwig Löffelholz / Carlo Janka (SUI)

Lake Louise – Gute Nachrichten für alle Carlo-Janka-Fans! Der Schweizer Carlo Janka hat seine Rückenprobleme halbwegs in den Griff bekommen. Wie berichtet, fuhr er die Konkurrenz bei einigen Trainings in Colorado in Grund und Boden. Super-G-Weltmeister Hannes Reichelt aus Österreich streut seinem eidgenössischen Konkurrenten Rosen und betont, dass seine Teamkollegen und er wohl ein Wunder benötigen, um den Rückstand bis zum Rennen in Kanada aufzuholen.

Janka lässt dennoch mit einer schlechten und einer guten Nachricht aufhorchen. Zum einen erklärt der Gesamtweltcupsieger früherer Tage, dass wenn es ihm besser gehe, er in Kanada an den Start gehen wird. Negativ sieht er seine Fahrtweise in den Flachstücken. Dort kommt er nicht voran. Ist die Bestzeit nur ein Bluff? In Lake Louise gibt es viele flache Streckenabschnitte. Trotzdem glauben alle an das Renncomeback des Schweizers. Und abgerechnet wird bekanntlich zum Schluss.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.blick.ch

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.