Home » Alle News, Herren News

Carlo Janka verzichtet auf Renneinsätze in Wengen

Carlo Janka verzichtet auf Renneinsätze in Wengen

Carlo Janka verzichtet auf Renneinsätze in Wengen

Wengen – Der eidgenössische Skirennläufer Carlo Janka, der sich vor nicht allzu langer Zeit das Kreuzband riss und auf einen chirurgischen Eingriff verzichtete, hat die beiden Abfahrtstrainings in Wengen bestritten. Jedoch kommen die Renneinsätze noch etwas zu früh. In einer Pressemitteilung von Swiss-Ski heißt es:

„Carlo Janka hat sich dazu entschieden an den kommenden Weltcup-Rennen in Wengen nicht teilzunehmen. Seine Knieverletzung ist soweit auf gutem Weg. Trotzdem fühlt sich der Athlet noch nicht bereit, und darum wird er heute nach Hause reisen. Die kommenden Wochen wird der Skifahrer ideal für das Training nutzen, um der Spitze noch einen Schritt näher zu kommen.“

Wir wünschen Janka nichtsdestotrotz alles Gute und hoffen, dass er bald ganz gesund ist und uns mit guten Rennergebnissen erfreuen kann.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.swiss-ski.ch

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.